Motivwagen "Die Wanne ist voll" eine Straftat?

vom 12.02.2018, 22:06 Uhr

Im Saarland ist auch Karneval und die Umzüge finden statt. Auf einem solchen Umzug gab es einen Wagen mit bärtigen Männern und der Aufschrift "Die Wanne ist voll". Dies hat einige besorgte Bürger auf den Plan gerufen, die hier Fremdenfeindlichkeit vermuteten. Für mich ist dies einfach nur ein Riesenwitz und es zeigt die Hysterie, die bei uns herrscht. Oder findet ihr hier, dass es doch zu rassistisch war?

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6275 » Talkpoints: 30,52 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Die Wagen an Karneval sind doch Satire und nicht selten ist da auch ein Politiker einem anderen in den Hintern gekrochen. Natürlich bildlich. Auch steckte Schulz in diesem Jahr in einer Kanone. Soll man das auch ernst nehmen? Was soll das denn für eine Straftat sein? Rassistisch wäre es vielleicht gewesen, wenn unter der Wanne eine bildliche Flamme gewesen wäre. Aber das war es nicht und so wurde nur gesagt, dass viele einfach meinen, dass das Fass bzw. die Wanne voll ist und man nichts mehr aufnehmen kann.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41833 » Talkpoints: 41,98 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich finde bei solche Umzügen ist alles erlaubt, was satirisch oder ironisch ist. Man muss nicht alles ernst nehmen und nicht alles auf die Goldwaage legen. Es ist nun mal eine andere Art sich mit Dingen auseinanderzusetzen und diese sollte man auch als solche hinnehmen. Man kann auch mal darüber lächeln und auch mal darüber nachdenken. Schlimm finde ich das nicht, da ja nicht nur Flüchtlinge und Ausländer durch den Kakao gezogen werden, sondern auch Politiker und normale Menschen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40143 » Talkpoints: 36,93 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Das Verfahren wurde inzwischen eingestellt. Alles andere wäre auch total lächerlich gewesen. Sicher kann man sich darüber streiten, ob hier die Grenze des guten Geschmacks überschritten wurden. Aber dies war bei anderen Wagen mit Sicherheit auch der Fall. Eine Unterhaltung über den Ausschnitt der Kanzlerin ist auch nicht unbedingt so toll. Das Gedicht von Böhmermann war auch recht grenzwertig. Irgendwo sollte man auch die Kirche im Dorf und Fasching, Fasching sein lassen. Einen Tag später ist sowieso alles wieder vorbei.

Benutzeravatar

» Juri1877 » Beiträge: 6275 » Talkpoints: 30,52 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Soll dieses die Wanne ist voll auf „Das Boot ist voll“ Suggerieren? Das war ja damals im zweiten Weltkrieg solch ein Dingen, aber soweit ich weiß ( korrigiert mich ruhig ) war das darauf bezogen, dass die Bote der Geretteten voll waren, um noch mehr zu retten. Irgendwas anderes habe ich davon nie gehört. Dann hatte ich dieses Thema mal noch in dem Konfirmationsunterricht, aber daran kann ich mich wirklich nicht mehr erinnern.

Doch ob die „Wanne ist voll“ eine Straftat ist? Was soll das denn für eine sein? Es ist in meiner Auffassung die Meinung dieses Karnevalszuges, der dort eben repräsentiert wurde. Die Leute glauben eben, dass die Wanne voll sei, was wohl bedeutet, keine Flüchtlinge mehr? So verstehe ich das jetzt und wieso soll man das nicht sagen dürfen? Es ist ja nicht so, dass manche Politiker nicht auch andere Aussagen dafür wählen würden und damit auch nur eine Meinung darstellen.

Natürlich kommt das wieder nicht gut an. Wer was gegen Flüchtlinge sagt oder einfach nur mal in Zukunft rundum die Finanzierung, die Jobsuche, die Wohnungssuche etc. Zweifel äußerst oder auch kulturelle Geschichten erwähnt, ist ja mittlerweile wirklich der Nazi schlecht hin, sodass klar war, dass dies nicht gut ankommen würde.

Doch für mich ist daran nichts strafbares. Es ist keine Volksverhetzung, keine strafbare Handlung und es wurde niemand beleidigt. Ganz egal, welcher Gesinnung die Leute wirklich sein sollte, ist das in meinen Augen kein Grund für eine Straftat, eine Anzeige oder sowas.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4743 » Talkpoints: 49,85 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Kurioses

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^