Schon mal Smartphone in Wasser versenkt?

vom 04.03.2015, 17:36 Uhr

Ich beobachte hin und wieder irgendwelche Auktionen von älteren Smartphones und mir ist aufgefallen, dass manche ausdrücklich mit "Wasserschaden" verkauft werden.

Eine Bekannte von mir hat es auch mal geschafft, ihr Smartphone im Wasser zu versenken, wobei ich persönlich mich immer wieder frage, wie man so etwas denn ohne weiteres schafft. Ich habe mein Smartphone auch manchmal im Bad, wo ich es dann auf der Ablage über dem Waschbecken ablege und dann duschen gehe. Ich habe nämlich keine Uhr im Badezimmer und weiß dann schon gerne mal wie spät es ist und wie viel Zeit ich noch habe. Aber trotzdem ist mir noch nie ein Smartphone "abgesoffen".

Hattet ihr schon einmal einen Wasserunfall mit eurem Smartphone und habt es versehentlich irgendwo versenkt? Wie kam es dazu?

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14702 » Talkpoints: -1,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Mir ist mein Smartphone mal ins Klo gefallen, aber das war der einzige Wasserunfall. Wie man sowas schafft? Na ja, bei mir was es am späten Abend, ich war bereits auf dem Sofa eingeschlafen und wollte nochmal aufs Klo und dann ins Bett. Da ich mein Smartphone als Wecker benutze und auch um nachts auf die Uhr zu schauen, habe ich es mitgenommen und während dem Toilettengang in der Hand behalten. Anscheinend war ich so verpennt, dass es mir einfach aus der Hand geflutscht ist und ich hab erstmal auf dem Boden rumgesucht, bevor mir klar wurde, dass es im Klo liegt.

Es lag bestimmt über eine Minute im Wasser, hat das ganze aber gut überstanden. So ein Gerät kann ja schnell einen Kurzschluss kriegen, wenn Wasser eindringt, aber das ist nicht passiert. Ich habe es auseinandergenommen und trocknen lassen und es funktioniert immer noch problemlos. Außer, dass die Wasserindikatoren natürlich verfärbt sind, was bei einem Verkauf wohl auch eine Wertminderung bedeuten würde, zeugt nichts davon, dass es mal im Wasser war. Auch keine Flecken im Display oder so.

Wenn man etwas schusselig ist, kann es immer sein, dass das Smartphone runterfällt und, wenn man gerade im Bad ist, auch mal in der Badewanne, Waschbecken oder Toilette landet. Man sollte sich halt wirklich angewöhnen, es hinzulegen, anstatt es in der Hand zu behalten, bei was auch immer man gerade macht.

Benutzeravatar

» Jessy_86 » Beiträge: 5460 » Talkpoints: 0,18 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich bin in dieser Hinsicht sehr penibel und bei mir hat in all den Jahren noch nie ein Smartphone einen Wasserschaden bekommen, da ich immer sehr sorgsam mit meinem Eigentum umgehe. Mein Smartphone soll zwar wasserdicht sein - jedenfalls wurde es als wasserdicht deklariert - ich bin aber dennoch nicht scharf darauf, das zu testen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^