Was haben nackte Liebes-Selfies im Netz zu suchen?

vom 22.06.2018, 13:11 Uhr

Heidi Klum sorgt ja mal wieder für Furore im Netz, weil sie von sich und Tom Kaulitz ein Liebes-Selfie veröffentlicht hat. Also ich würde mich ja in diesem Alter von Heidi und als 4-fache Mutter in Grund und Boden schämen, aber vielleicht sehe ich das ja auch nur etwas zu eng. Was meint ihr zu solchen Liebes-Selfies im Netz? Wäre euch das nicht auch hochgradig peinlich, wenn euch da alle Bekannten und Verwandten sehen könnten oder würdet ihr das nicht so eng sehen?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 648 » Talkpoints: 372,09 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Was sieht man denn da? Da sieht man zwei Menschen, bei denen man erahnen könnte, dass sie nichts anhaben. Aber es kann auch sein, dass sie einfach nur in Bademoden abgelichtet sind. Also ein Bikiniteil ohne Träger und eben die Badehose. Dass es ein "Liebesselfie" ist, ist so was von übertrieben. Die beiden sind Personen, die im öffentlichen Leben stehen. Man sieht nichts, was verwerflich ist und Heidi Klum kann sich doch genauso sehen lassen, wie ihr Partner.

Ich verstehe nicht, wie man sowas peinlich finden kann. Es ist alles andere als unästhetisch, was man sehen kann. Die beiden sind glücklich. Dürfen sie das nicht zeigen? Was ist da peinlich dran. Da gibt es schlimmere Fotos.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41643 » Talkpoints: 87,24 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Man sieht doch kaum was auf diesem Selfie. Daher verstehe ich nicht wirklich wo das Problem ist. Da ist man von Heidi doch deutlich freizügigere Bilder gewöhnt. Ich finde das Bild weder peinlich noch besonders erotisch. Das Foto ist sogar ziemlich gewöhnlich und langweilig. Ist mir ein Rätsel, wie man mit so etwas überhaupt Schlagzeilen verursachen kann, aber wenn man einen prominenten Namen hat, geht offensichtlich alles.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 31871 » Talkpoints: 3,24 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Wenn es nach mir geht, haben 80 Prozent der bildlichen Inhalte im Netz nichts zu suchen. Wen juckt es schon, wie das Essen beim Inder, welches schon längst verdaut ist, ausgesehen hat, oder wie niedlich der Nachwuchs mit Essensresten in den Augenbrauen aussieht? Wenn man keine Person des öffentlichen Lebens ist, deren Lebensunterhalt davon abhängt, dass sich andere Leute dafür interessieren, was sie tut oder lässt, haben die allermeisten dieser Bilder absolut keinen praktischen Sinn oder Nutzen. Außer Katzenvideos, die sind niedlich.

Aber Heidi Klum und der merkwürdige Typ sind ja nicht gerade Menschen wie du und ich, weswegen auch und gerade in den sozialen Medien für diese andere Spielregeln gelten. Wenn kein Hahn mehr nach ihnen kräht, können sie einpacken, und auch wenn sie auf das Geld nicht mehr angewiesen sind, kann ich mir vorstellen, dass man unter mangelnder Aufmerksamkeit doch sehr leidet, wenn man sein ganzes Leben im Rampenlicht verbringt. Ergo: Selfies.

Ich finde es auch nicht gesondert peinlich, dass die Alte schon über 40 ist und Kinder hat und dennoch Bilder postet, die implizit die Aussage beinhalten: Wir haben gerade gevögelt. Die Frau Klum weiß schon, was sie tut, um im Gespräch zu bleiben, und solange man sie nicht direkt und detailliert beim Bumsen sieht, passt ja alles.

» Gerbera » Beiträge: 7786 » Talkpoints: 4,08 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Na ja, die Beiden können ja machen, was sie möchten und ich finde das gezeigte Bild jetzt auch nicht unbedingt peinlich. Schlimmer wäre es, wenn man die Beiden beim Sex oder in eindeutiger Position zeigen würde. Ich weiß nicht, was an diesem Bild nun ein Aufreger sein soll? Dass Heidi über 40 ist und ihr Lover deutlich jünger ist? Also mal ehrlich, dann sollte man vielleicht mal darüber nachdenken, den Stock aus dem Allerwertesten zu entfernen.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10644 » Talkpoints: 64,77 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Darf man sein Glück nicht mehr teilen? Es ist doch Wahnsinn wie die Leute sich immer gleich über so etwas aufregen. Beide stehen in der Öffentlichkeit und es werden ständig Bilder gemacht. Vielleicht möchten die beiden auch zeigen, dass sie glücklich sind, selber bestimmen welche Bilder gesehen werden und vielleicht auch etwas provozieren. Na und? Wen interessiert es denn ob die beiden gerade Sex hatten oder nicht? Mich nicht. Sollen sie doch glücklich sein und so lange sie nicht irgendwen belästigen ist doch alles gut. Das Bild ist doch sehr schön geworden.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39364 » Talkpoints: 29,53 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^