Software zum Videos machen

vom 10.08.2010, 22:06 Uhr

Ich würde gerne auf der Website unseres Sportvereins ein paar Videos mit Aufbauanleitungen für diverse Sportgeräte machen. Die Anleitungen stelle ich mir so vor: Ich mache ein Foto eines Arbeitshandgriffs, das als Standbild zu sehen sein ist, und nach ein paar Sekunden kommt dann eingeblendeter Text dazu, der auch zu hören sein soll. Das Ganze dann je nach Art der Anleitungen in fünf bis zehn Schritten.

Mit welcher Software ist sowas am Besten zu verwirklichen? Ich will ja nicht filmen, sondern quasi Standbilder aneinanderhängen. Und welches Videoformat soll ich nehmen, *.avi, *. wmv, oder *.mov?

» Trully » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »

Zuletzt geändert von Mod am 30.04.2019, 11:03, insgesamt 1-mal geändert. Zeige Beitragsversionen


Wenn es um das reine Vertonen von Bildern geht, dann würde ich vielleicht mal das Programm Photo Story 3.0 empfehlen und mal ausprobieren. Ansonsten kommen noch Avidemux oder Shotcut in Betracht, denn das sind einfache Videobearbeitungsprogramme und mit denen kann man natürlich auch Bilder bearbeiten und sind zudem auch kostenlos. Was das Videoformat anbelangt, so würde ich das nehmen, welches die kleinsten Dateigrößen bei bester Qualität hergibt, aber das müsste man dann mal austesten.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3266 » Talkpoints: 8,60 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Computer & Internet

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^