Inwiefern ist eure City schon umgebaut worden?

vom 18.04.2019, 10:45 Uhr

Ich habe heute in der Zeitung gelesen, dass die örtliche Altstadt ab 2020 modernisiert und umgebaut werden soll. Was genau geändert werden soll, ging aus dem Zeitungsbericht jedenfalls nicht hervor. Ich bin aber sehr gespannt, was daraus wird und wie die Altstadt hinterher dann aussehen wird. Es sind dann auch die Straßen und Plätze genannt worden, die davon betroffen sind, was bei uns eine sehr beliebte Einkaufsmeile ist.

Inwiefern ist in eurer City schon etwas umgebaut worden? Handelte es sich dabei um kurze Straßenabschnitte oder war tatsächlich der ganze Stadtkern davon betroffen? Was genau hat sich verändert? Wie bewertet ihr diese Veränderung? Wenn sich noch gar nichts getan haben sollte, inwiefern sollte eure City eurer Ansicht nach verändert und verbessert werden?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Bei uns sind mehrere Straßenbahnlinien in den letzten Jahren erweitert bzw. komplett neu angelegt worden und da die neuen Schienen natürlich an das schon vorhandene Netz angeschlossen werden mussten wurde auch in der Innenstadt gebaut.

Es wurde dann auch ein Platz neu gestaltet, aber wirklich große Veränderungen gab es nicht und soweit ich weiß ist das auch gar nicht möglich. In der Altstadt steht ziemlich viel unter Denkmalschutz und das betrifft nicht nur die Häuser sondern teilweise auch Gassen, Plätze, Brunnen und solche Sachen. Die großen Veränderungen finden etwas außerhalb des Stadtkerns statt. Da wird schon relativ viel neu gebaut.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23356 » Talkpoints: 104,78 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


In meiner Heimatstadt wurde tatsächlich schon einmal der Stadtkern, also die Altstadt, saniert. Es dauerte insgesamt zwei Jahre und war ehrlich gesagt sogar ein bisschen nervig. In der Zeit arbeitete ich in der Altstadt und mir ist es nicht selten passiert, dass ich einen großen Umweg machen musste, weil von heute auf morgen plötzlich wieder eine andere Straße gesperrt war. Das Ergebnis lässt sich allerdings sehen. Es wurden vor allem die Wege und Plätze neu gemacht. Früher gab es dort nur ein sehr holpriges Kopfsteinpflaster, heute kann man schön dort entlang flanieren ohne die Gefahr umzuknicken oder ähnliches.

Außerdem wurden neue Bänke aufgestellt (in einer sehr futuristischen Optik) und die Grünanlagen wurden neu angelegt. Ich denke, dass auch die Leitungen wie Wasser und Gas neu verlegt wurden, allerdings sieht man davon natürlich nichts. So viel ich weiß, gibt es seit der Sanierung auch verschiedene Hot Spots in diesem Bereich, deshalb vermute ich, dass auch neue Glasfaserkabel verlegt wurden. Ansonsten gibt es in meiner Heimatstadt zwar auch immer mal wieder Sanierungen, meistens betreffen diese allerdings nur einzelne Straßenabschnitte.

» Anijenije » Beiträge: 2639 » Talkpoints: 28,98 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich kenne meine Stadt gar nicht, ohne Baustellen. Ich wohne nun seit drei Jahren in meiner Stadt, wobei es schon riesige Baustellen gab, als ich hergezogen bin. Daran hat sich bis heute nichts geändert und es sind stattdessen noch mehr Baustellen dazugekommen und die vorhanden haben sich vergrößert. Bis die Baustellen weg sind, wird es wohl auch noch einige Zeit dauern.

Es wird also ständig etwas umgebaut, zudem kommt bald dann noch eine unterirdische S-Bahn-Linie dazu. Jetzt mit den ganzen Baustellen sieht die Stadt nicht unbedingt sehr einladend und schön aus, wobei ich aber zuversichtlich bin, dass sich das bald ändert.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31844 » Talkpoints: 40,53 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron