Mögen Schnecken kein trockenes Wetter?

vom 03.06.2018, 23:32 Uhr

Im letzten Jahr hatten wir im Garten eine echte Schneckenplage. Jeden Tag musste ich wieder Schnecken absammeln, die sich an meinen Pflanzen zugange machten. In diesem Jahr habe ich noch keine einzige Schnecke entdeckt und daher liegt mein Verdacht nahe, dass Schnecken bei solchem trockenen Wetter, wie es derzeit bei uns herrscht, nicht so eine große Plage sind. Ist dieser Verdacht richtig oder reiner Zufall?

» kowalski6 » Beiträge: 3382 » Talkpoints: 299,52 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Schnecken trocknen durch zu große Hitze und Sonneneinstrahlung aus und können sich nur schlecht fortbewegen. Wie soll das denn gehen, wenn der Schleim trocknet oder sogar in der Produktion gehemmt wird? Ich habe schon einige von der Sonne ausgetrocknete Schnecken gesehen, daher ist es kein Wunder, dass diese das trockene Wetter eher meiden. Ist dir auch noch nie aufgefallen, dass man gerade die Nacktschnecken dann kaum sieht? Die anderen Schnecken können sich bei Bedarf wenigstens in ihr Häuschen zurückziehen, was bei Nacktschnecken schlecht geht.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 19851 » Talkpoints: 4,22 » Auszeichnung für 19000 Beiträge


Zurück zu Garten & Pflanzen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^