Welche Anrede für Geburtstagskarte?

vom 11.06.2011, 18:07 Uhr

Ich bin morgen zu einem 80. Geburtstag eingeladen. Das Geburtstags"kind" ist mit mir nicht verwandt, aber das Verhältnis zwischen ihr und mir schon enger und ich rede die Person mit Du an. Mein Vater ist auch eingeladen. Er kennt die Person schon wesentlich länger als ich, aber die beiden reden sich mit Sie an.

Wir schenken zusammen was. Wobei wir beide längere Zeit keinen Kontakt zu der Gastgeberin hatten. Es ist also kein wirklich großes Geschenk. Ich bin nun dabei das Geschenk zu verpacken. Allerdings denke ich, dort werden mehr Gäste anwesend sein und es wäre sinnvoll eine Karte dazu zu legen. Beziehungsweise weiß ich, dass die Beschenkte auf so was Wert legt, ich persönlich würde darauf verzichten. Generell gestaltet die Karte sich schwierig. Würde nur ich was schenken, würde ich halt noch was persönliches dazu schreiben. Das ist man von mir in dem Kreis auch gewohnt. Wäre allerdings halt unpassend, weil mein Vater und ich das Geschenk ja zusammen verschenken. Also werde ich es knapp fassen. Ich persönlich würde halt schreiben Liebe Name des Geburtstagskindes. Sieht nur doof aus, wenn ich das nun für meinen Vater und mich mache. da er sie ja siezt und sich daran auch nichts ändern wird.

Habt ihr eine Idee, wie ich die Anrede gestalten kann? Ein paar persönliche Worte wollte ich schon mit einbinden. Also etwas in der Art, dass sich unser Geschenk halt auf eines ihrer Hobbys bezieht. Sprich eine Anrede wäre also sinnvoll.

» LittleSister » Beiträge: 10491 » Talkpoints: 1,53 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Man kann doch jemanden auch Siezen und den Namen benutzen. Also beispielsweise: "Können Sie mir mal die Teetasse reichen, [Name]?" Weißt du, wie ich das meine? Insofern fände ich den Vornamen nicht wirklich unangebracht. Dann sollte man nur bei den anderen Formulierungen darauf achte zu Siezen.

Eben weil dein Vater mitschenkt und er die Person nicht Duzt, finde ich es dann angebracht diese Sie-Form zu benutzen als ganz auf das Du umzusteigen. Oder du versuchst die Anreden an sich zu meiden und nutzt eben eine indirekte Form ("Wir wünschen alles Gute" statt "Wir wünschen Ihnen / Dir alles Gute")

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14910 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ich würde das ganz einfach gestalten, indem ich das Sie und das Du umgehe. Also "Liebe Traudel Müller! Zum Geburtstag wünschen wir alles Liebe und Gute (oder was auch immer du schreiben willst) Herzlichen Glückwunsch LittleSister und Paul Meier"

So ist es neutral, du sprichst sie weder mit Sie noch mit Du an und keiner kann sich daran stoßen, dass du sie nun mit Sie ansprichst oder dein Vater sie plötzlich mit Du anspricht.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39386 » Talkpoints: 94,20 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



@ winny: Mein Vater würde die Frau immer mit Frau Nachname ansprechen und nicht mit Sie und Vorname. Ist so ein Generationsding. Ansonsten ginge der Vorname. @ Diamante: Klingt irgendwie doof, finde ich. Mit der Grußformel hatte ich weniger das Problem. Da kommt ein Familie mein Nachname drunter oder halt Alexandra und xx Nachname.

Neue Idee. Ich schreibe einfach, Alles Gute zum Geburtstag und für den weiteren Lebensweg. Anbei eine Kleinigkeit um neue Ideen im Hobbybereich umsetzen zu können. Also die Anrede an sich ganz weglassen?

» LittleSister » Beiträge: 10491 » Talkpoints: 1,53 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Natürlich kann man die Anrede auch ganz weglassen. Ich habe das schon häufiger so gesehen und auch selbst schon so gemacht. Oftmals wenn man ein Gedicht oder einen Spruch in die Karte schreibt, ist das auch eher unnötig. Ich denke, dass du schreiben solltest, was du für richtig findest. So handhabe ich das auch und bisher lag ich damit auch nicht daneben. Du kannst ja auch ansonsten den Namen der Nachbarin auf den Umschlag schreiben, wenn du meinst, dass dieser irgendwo auftauchen muss.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 26968 » Talkpoints: 5,91 » Auszeichnung für 26000 Beiträge


Zurück zu Festtage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^