Was macht ihr, während ihr mit dem Auto an der Ampel wartet?

vom 16.01.2016, 18:37 Uhr

Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und als Fahrer an einer roten Ampel warten muss, dann mache ich eigentlich gar nichts, sondern warte eben nur ab, bis grün wird, um dann weiter fahren zu können. Allerdings habe ich bemerkt, dass das bei meiner Freundin ganz anders ist. Immer dann, wenn ich mit ihr mitfahre und wir dann an einer roten Ampel halten, drückt sie wie wild am Radio herum, um den Sender zu wechseln, oder sie legt direkt ein anderes Lied ein. Manchmal fällt ihr ein, das Fenster aufzumachen, manchmal drückt sie an den Knöpfen der Klimaanlage oder auf dem Navi herum. Irgendetwas fällt ihr da immer ein.

Was macht ihr, wenn ihr mit dem Auto als Fahrer an einer roten Ampel wartet? Wartet ihr einfach nur, bis wieder grün wird oder fangt ihr auch an, irgendetwas zu machen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29370 » Talkpoints: 345,53 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich weiß nicht, ob ich etwas Besonderes beim Warten an der Ampel mache. Meistens schalte ich tatsächlich den Sender um, was bei mir aber problemlos über einen Schalter am Lenkrad geht oder ich singe laut mit. Aber laut mitsingen mache ich auch, wenn ich normal fahre, also ist das auch nichts Besonderes. An sich warte ich also nur.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10230 » Talkpoints: 59,97 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Bei einer Wartezeit an der Ampel beispielsweise ändere ich auch manchmal den Radiosender, wenn mir ein Lied nicht gefällt und ich etwas anderes hören möchte. Während der Fahrt mache ich das nur ungern, weil ich mich voll und ganz auf die Straße und die anderen Verkehrsteilnehmer konzentrieren möchte. Ansonsten sitze ich auch nur da und warte, wenn mein Freund daneben sitzt, unterhalten wir uns während dem Warteprozess.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14703 » Talkpoints: -1,03 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich mache beim Warten an der roten Ampel eigentlich auch nichts wirklich Besonderes. Wenn ich kurz zuvor einen Anruf oder eine Textnachricht aufs Handy bekommen habe, dann schaue ich vielleicht kurz nach, wer es gewesen ist oder was in der Nachricht steht. Meistens achte ich aber nur darauf, wann die Ampel wieder grün wird. Ich kann es selbst nämlich auch nicht leiden, wenn ein Autofahrer vor mir die Grünphase verschläft, weshalb ich auch darauf achte, dass es mir nicht selbst passiert.

Zu einem gewissen Teil kommt es aber auch darauf an, wie lange die Rotphase an der entsprechenden Ampel anhält. Dafür bekommt man meist ja ein recht gutes Gefühl, wenn man eine Strecke jeden Tag fährt. Wenn also an einer Ampel stehe von der ich weiß, dass sie nun mindestens eineinhalb oder zwei Minuten rot sein wird, dann kann es auch mal sein, dass ich meinen Pullover oder meine Jacke aus- oder anziehe oder irgendetwas vom Rücksitz hervorhole. Eben Dinge tue, bei denen ich die Ampel nicht die ganze Zeit über im Blick habe.

Interessanterweise wird die Rotphase in den USA von sehr, sehr vielen Frauen gerne dazu genutzt, ihren Lippenstift nachzuziehen, sich anderweitig zu schminken oder eben Dinge zu tun, die man als Fahrer des Autos eigentlich nicht unbedingt tun sollte. Das verrückteste, was ich bisher in einer solchen Situation gesehen habe war eine Frau, die dem Baby auf dem Beifahrersitz die Windeln während der Rotphase des Autos gewechselt hat. Das konnten die Fahrer der anderen Autos auch gut beobachten, da sie ein Cabrio gefahren ist.

Ein solches Verhalten ist in den USA wirklich sehr üblich und beinahe an jeder roten Ampel auf irgendeine Art und Weise zu beobachten. Natürlich nicht so extrem wie das Beispiel der windelwechselnden Autofahrerin. Es ist auch tatsächlich so, dass es hauptsächlich Frauen sind, die sich während der Rotphase immer mit anderen - manchmal wirklich unpassenden - Dingen beschäftigen. Bei Männern habe ich das, in Deutschland wie in den USA, bisher nur selten gesehen.

Benutzeravatar

» TamiBami » Beiträge: 2166 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich finde es auch immer faszinierend, was andere Menschen alles machen, wenn sie an der Ampel warten. Ich schaue dann in aller Regel nur nach der Ampel, wann diese wieder grün wird. Wenn ich mit Navi unterwegs bin, dann schaue ich auch mal kurz darauf, wie weit ich es noch bis zur nächsten Abzweigung habe oder so. Aber ich schalte dann nichts um und auch nicht am Radio. Ich warte einfach nur, dass es weitergeht. So viel Zeit hat man an der Ampel ja auch nicht.

» Barbara Ann » Beiträge: 24843 » Talkpoints: 52,02 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Ich beobachte bei einer roten Ampel eigentlich nur das, was vor mir passiert. Denn nur auf die Ampel zu starren bis das Licht umschaltet finde ich langweilig. Ich beobachte dann gerne andere Verkehrsteilnehmer wie Autos, Busse, aber auch Passanten. Das ist manchmal echt interessant, da zuzuschauen. Da beobachtet man teilweise echt kuriose Sachen, gerade in der Großstadt - das ist fast spannender als jedes Fernsehen. :lol:

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 22936 » Talkpoints: 2,94 » Auszeichnung für 22000 Beiträge


Bei uns in der Stadt dauern die Phasen der roten Ampel nicht sehr lange, deshalb rentiert es sich da gar nicht, etwas anderes anzufangen. Ich schaue aber, wenn es sich ausgeht, kurz auf mein Handy oder hau einen anderen Sender rein, wenn mich die Musik nervt.

Auch habe ich schon des öfteren andere Menschen beobachtet. Da kann ich dem vorigen Beitragschreiber nur zustimmen, das ist wirklich sehr amüsant! Ich habe ekelhafterweise auch schon Menschen beim Nasenbohren beobachtet, die sich unbeobachtet gefühlt haben.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8005 » Talkpoints: 66,57 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich achte dann auch eher auf das Geschehen um mich herum, wenn ich an einer Ampel warten muss. Ich habe jedoch auch immer die Ampel im Blick, weil ich natürlich nicht verpassen möchte, wenn es Grün wird. Sonst hält man den Verkehr ja nur unnötig auf. Ich spiele da eher nicht am Radio oder an sonstigen Knöpfen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 27703 » Talkpoints: 4,58 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^