Habt ihr gesendete WhatsApp Nachricht schon gelöscht?

vom 23.04.2018, 09:45 Uhr

Seit einiger Zeit gibt es bei WhatsApp ja die Funktion, dass man bereits gesendete Nachrichten noch löschen kann. Voraussetzung ist aber, dass der Empfänger die Nachricht noch nicht gelesen hat.

Mich würde mal interessieren, ob ihr diese Funktion schon genutzt habt. Ich habe sie vor kurzem einmal gebraucht und es hat anscheinend funktioniert. Ich hatte mich verschrieben und dann die Nachricht kurze Zeit nach dem Senden gelöscht. Dies wurde dann auch so angezeigt und anscheinend hat der Empfänger dann auch nichts erhalten.

Habt ihr die Löschfunktion bei WhatsApp schon gebraucht? Oder überlegt ihr vorher genau, was ihr schreiben wollt? Wie sinnvoll findet ihr die Funktion? Meint ihr, dass diese doch häufiger zum Einsatz kommt?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 28750 » Talkpoints: 6,82 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ganz verkehrt finde ich diese Funktion nicht, weil es ja immer mal sein kann, dass man eine Nachricht doch noch zurückziehen möchte. Aber wenn ich in meinem Umfeld mal schaue, dann ist es da doch oft so, dass eine Nachricht richtig schnell gelesen wird, nachdem sie angekommen ist. Und für solche Fälle bringt einem die Funktion ja doch nichts.

Ich muss auch sagen, dass ich mir diese Funktion nicht wirklich dringend gewünscht habe. Manchmal ärgere ich mich darüber, dass ich erst nach dem Absenden einer Nachricht sehe, dass ich mich verschrieben habe. Das ist aber auch schon alles und so wirklich bereut habe ich noch keine Nachricht, da ich mir schon genau überlege, was ich schreiben soll, bevor ich eine Nachricht versende.

» Barbara Ann » Beiträge: 25271 » Talkpoints: 75,96 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ich habe das schon mal gemacht. Ich war unterwegs und wollte ein Bild verschicken, was aber wegen der Größe des Bildes nicht so ganz funktionieren wollte. Da habe ich den Vorgang dann abgebrochen und die Nachricht gelöscht, um es später bei Wlan noch einmal versuchen zu können. Ich hatte keine Lust, dass da ständig im Hintergrund der Sendevorgang wiederholt wird, weil das nur unnötig Datenvolumen frisst.

Abgesehen davon ging es mir noch nie so, dass ich eine Nachricht vom Inhalt her bereut habe und sie deswegen wieder löschen wollte, bevor der Adressat sie eben liest. Ich denke eben nach bevor ich was schreibe und handle in dieser Hinsicht nicht impulsiv.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25844 » Talkpoints: 0,08 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich hab die Funktion glaube ich bisher noch nicht genutzt, und soweit ich weiß, die meisten in meinem Freundeskreis auch nicht. Da kommt eher bei einem falsch geschriebenem Wort eine Korrektur hinterher, oder, wenn man etwas in die falsche Gruppe gestellt hat, eben eine kurze Nachricht in Richtung "Oh, sorry, das sollte eigentlich an wen anders."

Ich achte aber, wenn es peinlich werden könnte, immer darauf, dass die Nachricht an die richtige Person geschickt wird. Da wird dann dreimal kontrolliert, ob die richtige Gruppe oder der richtige Kontakt ausgewählt ist und die Nachrichten, die angezeigt werden, dazu passen. Das wäre aber wahrscheinlich auch der einzige Fall, in dem ich eine Nachricht wieder löschen würde. Ein falsch geschriebenes Wort wäre mir das nicht Wert, und ich habe bisher noch nie eine Nachricht direkt nach dem Senden wieder bereut, ganz so impulsiv bin ich zum Glück dann doch nicht.

» Kalu-chan » Beiträge: 707 » Talkpoints: 5,03 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Apps, PC- & Handyspiele

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^