Verwundert sein, dass man im Urlaub nicht wegfährt

vom 01.05.2015, 12:44 Uhr

Ich finde nicht, dass man immer verreisen muss. Erstens entspannt sich jeder Mensch anders. Manche müssen dafür unter Menschen, verreisen und ferne Länder erkunden. Andere wiederum sind eher introvertiert und entspannen am meisten, wenn sie sich zu Hause auf der Couch ausruhen können. Die sind zufrieden mit sich und ihrem Heim, die brauchen keine Reisen. Ich finde, dass man das dabei berücksichtigen sollte.

Abgesehen davon muss man auch nicht jeden Urlaub verreisen. Ich verreise schon ganz gerne, aber ich sehe es nicht als Pflicht an, das wirklich an jedem Urlaubstag zu tun. Mir ist auch nicht immer danach, in jedem Urlaub zu verreisen, das hängt ja auch davon ab, ob man alleine verreisen würde oder nicht. Ich verreise lieber mit meinem Partner, wenn es um längere Reisen geht, einen Städtetrip kann ich auch mit den Mädels am Wochenende machen, aber dafür muss ich keinen Urlaub beantragen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 22910 » Talkpoints: 0,17 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^