Kreuzworträtsel nur machen, bis man Lösungswort hat?

vom 19.06.2016, 15:03 Uhr

Bei Kreuzworträtseln ist es meistens so, dass man ein Lösungswort herausbekommen kann. Im Kreuzworträtsel selbst sind oft einige der Kästchen nummeriert. Wenn man das Rätsel entsprechend ausgefüllt hat, kann man die Buchstaben der nummerierten Kästchen zusammensetzen und erhält ein Lösungswort. Damit kann man oft an Gewinnspielen teilnehmen.

Wenn man am Gewinnspiel teilnehmen möchte, reicht es ja aus, nur das Lösungswort herauszubekommen, ohne das Kreuzworträtsel komplett lösen zu müssen. Da ich aber nie an solchen Gewinnspielen teilnehme, ist mir das Lösungswort immer recht egal und ich versuche schon immer, das Rätsel ganz zu lösen, auch wenn ich das Lösungswort schon komplett habe. Wie ist das bei euch? Macht ihr das Kreuzworträtsel nur so lange, bis ihr das Lösungswort herausbekommt?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 28916 » Talkpoints: 351,00 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich stelle bei Kreuzworträtseln auch immer den Anspruch an mich selbst, so viele der Fragen wie möglich beantworten und - im Idealfall - am Ende alle Lücken ausfüllen zu wollen, weil ich eben Spaß daran habe. In der Regel bleiben bei mir trotzdem zwei oder drei Felder frei, in denen nach absolutem Spezialwissen oder nach Dingen gefragt wird, mit denen ich mich eben nicht so gut auskenne. Früher hatte ich sogar noch die Motivation, die Lösungen für diese letzten Fragen im Internet herauszusuchen, aber mittlerweile verzichte ich meistens darauf - es sei denn, eine Antwort interessiert mich wirklich brennend.

Das Lösungswort ist für mich zweitrangig, denn auch ich schicke meine Lösungen sowieso nirgendwo ein und mache die Rätsel einfach um der Rätsel selbst Willen. Meistens ist es ohnehin keine große Kunst, das Lösungswort innerhalb kürzester Zeit herauszufinden. Oftmals reichen einem schon ein paar vereinzelte Buchstaben, um den Rest ganz einfach zu erraten. Würde ich die Rätsel jedes Mal abbrechen, sobald ich das Wort herausbekomme, hätte ich unzählige angefangene Seiten mit nur wenigen ausgefüllten Kästchen und so etwas macht in meinen Augen dann auch keinen Sinn.

» MaximumEntropy » Beiträge: 4287 » Talkpoints: 871,10 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich löse eher selten nur mal ein Kreuzworträtsel und ich muss sagen, dass es mir primär darum geht, das Lösungswort herauszubekommen, wenn es denn eines gibt. Auch wenn ich die Lösung dann nicht unbedingt wegschicke, möchte ich das Wort doch gerne herausbekommen. Es ist bei mir einfach so, dass dann gewissermaßen die Luft raus ist, wenn ich das Lösungswort herausbekommen habe. Dann fehlt es mir einfach an Motivation, das Rätsel noch weiter zu lösen.

» Barbara Ann » Beiträge: 24237 » Talkpoints: 31,82 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Ich habe früher sehr gerne Kreuzworträtsel gelöst, wobei ich aber im Prinzip fertig mit der Beschäftigung war, wenn das Lösungswort gefunden worden ist. Denn sobald ich die Lösung hatte, war der Reiz und die Herausforderung für mich irgendwie weg und die Rätsel haben mich nur noch gelangweilt. Mittlerweile ist es aber schon sehr viele Jahre her, dass ich das letzte Mal so ein Kreuzworträtsel gelöst habe. Mittlerweile beschäftige ich mich lieber anderweitig.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 18246 » Talkpoints: 2,27 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^