Was wollt ihr auf eurem Grabstein geschrieben haben?

vom 10.05.2014, 14:19 Uhr

Ich habe ja bereits geschrieben, dass ich kürzlich sehr oft mit dem Tod beschäftigt bin. Dabei denke ich nicht nur über den Verlust von geliebten Menschen nach, sondern auch über meinem eigenen Tod. Ich stelle mir vor, wie meine Beerdigung aussehen könnte und wer alles erscheinen würde. Auch überlege ich nach einem Spruch für meinen Grabstein, welcher mich ideal beschreiben würde. Da ich ein Vollblutzocker bin, fällt mir nur ein Spruch ein, welchen ich mir wünschen würde. Der kurze Spruch "Respawn in 3...2...1..." würde mich völlig glücklich machen. :lol:

Welchen Satz würdet ihr euch wünschen? Und warum denkt ihr das dieser euch perfekt beschreiben würde?

» xZombieKitten » Beiträge: 536 » Talkpoints: 13,62 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Davon mal abgesehen, dass mir den garantiert keiner auf den Grabstein bringen würde, würde ich mir am liebsten darauf schreiben lassen „spart euch die Tränen, wo wart ihr, als ich noch lebte?“. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas blöd, aber ich denke, dass jeder nachvollziehen kann, was ich damit sagen wollen würde. Es gibt Leute, die sich nicht für mich interessieren, durchaus auch im Familienkreis, da brauchen die auch nicht heuchelnd vor meinem Grab zu stehen, wenn es mir sowieso nix mehr bringt. Lieber soll man mir jetzt Aufmerksamkeit und „Liebe“ schenken und nicht, wenn sowieso alles schon zu spät ist.

» freedomsfly » Beiträge: 120 » Talkpoints: 46,90 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Da ich niemanden mit einem Grab und den Folgekosten, die für die Grabpflege und solche Sachen entstehen, belasten möchte, wird es für mich keinen Grabstein geben, auf den man irgendeinen Spruch schreiben kann. Wenn man sich in einem Wald begraben lässt kommt soweit ich weiß einfach eine kleine Plakette mit dem Namen an den Baum. Eigentlich fände ich es lustiger zu einem Diamanten verarbeitet zu werden, aber das ist bei uns soweit ich weiß nicht legal.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24930 » Talkpoints: 156,92 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Ich habe mich auch schon durch diverse Beerdigungen mit dem Tod beschäftigt. Ich habe mir auch schon die Frage gestellt, wie es wäre, wenn ich einmal nicht mehr da bin und vor allem, wie es dann meinen Kindern ergeht. Aber ich persönlich habe mir nun keine Gedanken gemacht, was auf meinem Grabstein stehen soll, wenn ich einmal Tod bin und beerdigt werde. Im Allgemeinen habe ich mir über meine Beerdigung noch keine großartigen Gedanken gemacht. Natürlich ist dies auf eine Art und Weise schon wichtig, man sollte sich schon mit dem eigenen Tod und der Beerdigung befassen. Die Aussage, dass man noch zu jung dafür sei, gilt natürlich auch nicht, da der Tod keine Altersbegrenzung kennt und es jeden urplötzlich treffen kann, aus welchen Gründen man auch immer verstirbt.

Wenn ich so kurz darüber nachdenke, dann wäre es schon toll, einen eigenverfassten Spruch auf dem Grabstein, stehen zu haben. Nun fällt mir kein passender Spruch auf Anhieb ein, der zu mir oder zu meiner Lebensweise passen würde. Und auch fällt mir kein Spruch ein, der aussagekräftig machen würde, was ich ab und an denke. Trotz all dem denke ich, dass ich dafür noch etwas Zeit habe und, dass mir irgendwann einmal ein passender Spruch einfällt. Und, wenn nicht, wird das sicherlich auch nicht so schlimm sein und meine Familienangehörigen oder desgleichen, werden sich etwas Passendes einfallen lassen oder ausdenken oder desgleichen.

» kai0409 » Beiträge: 3312 » Talkpoints: 57,94 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



"Guck nicht so, ich würde auch lieber am Strand liegen" würde ich auf meinen Grabstein schreiben lassen, wenn ich wählen könnte. Denn ich habe (noch) keine Lust abzudanken und zu gehen. Ich denke, dass ich aber gar keinen Grabstein haben will, weil ich das einfach heraus geschmissenes Geld finde. Es ist nur für die Leute. Es ist nur dafür da, dass alle sehen, dass ich da liege und das muss nicht sein. Es reicht, wenn man mich verbuddelt und gut ist.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Dazu fällt mir gerade ein Witz ein: Ein Mann namens Kuhschwanz lag im Sterben und bat seine Familie, seinen Nachnamen nicht auf den Stein meißeln zu lassen, egal was nur nicht den Namen. Seine Familie nahm seinen letzten Wunsch ernst und gingen zum Steinmetz, der diesen Text in die Hand bekam: Hier liegt verriegelt und verrammelt, was der Kuh am Hintern bammelt ...

» Tina_B » Beiträge: 39 » Talkpoints: 3,52 »


Was auf meinem Grabstein stehen sollte, ist eine schwierige Frage. Aber wenn ich mir was aussuchen dürfte, wäre es wohl "Hier bitte nicht nach Regenwürmern graben" oder "Hinweis für Allergiker: Kann Spuren von Leichen enthalten". Das würde mir persönlich sehr gut gefallen, die Leute auf so sinnfreie Sachen hinzuweisen.

» iggiz18 » Beiträge: 3267 » Talkpoints: 56,78 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Vielleicht: "Was schaustn so bled?" oder sowas? Nein, Spaß beiseite, darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Allerdings bin ich schon lange dafür, dass man den Tod einmal feiern sollte, so wie das einige Stämme in Afrika tun. Deshalb ist wahrscheinlich auch der Leichenschmaus da, dass man sich lustige Geschichten von dem Toten erzählt, Dinge die man gemeinsam mit ihm erlebt hat oder Sätze wie: "Er hätte jetzt das getan und gesagt." von sich gibt.

Ich finde nicht, dass der Tod ein Fest der Trauer sein sollte, sondern der Freude. Und wenn wir wirklich ans Paradies und an den Himmel glauben, dann müssen wir doch noch weniger um eine tote Person trauern, oder?

Ich selber würde mich für einen lustigen Spruch entscheiden. Auch wäre ich nicht dafür, dass alle schwarz oder düster gekleidet kommen, sondern in bunter Kleidung. Danach würde ich mir wünschen, dass eine Party gefeiert wird.

In Kramsach gibt es übrigens so einen lustigen Friedhof, der meines Wissens sogar angesehen werden kann. So etwa stelle ich mir meinen Grabstein und meine Beerdigung vor, mit solch einem lustigen, aber passend zu meinem Leben gereimten Spruch auf meinem Stein. Hier könnt ihr euch einmal in eine Kostprobe dieser lustigen Gesellschaft hinein klicken.

» nordseekrabbe » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^