Rezept: die einfachste, aber leckerste Tomatensauce der Welt

vom 06.11.2007, 14:41 Uhr

Man nehme für 2-3 Portionen:

*etwas Olivenöl
*1 Zwiebel, fein gewürfelt
*2- 3 Knoblauchzehen, gehackt (wenn man mag)
*2 EL Tomatenmark
*1 kleine Dose Tomaten
*150 ml Gemüsebrühe
*50 ml Rotwein (wenn man mag)
*Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian
*evtl 1 Prise Zucker (sollte es zu sauer sein)


Die Zwiebel in dem heissen Öl glasig dünsten.

Knoblauch hinzugeben, kurz mitschwitzen lassen.

Tomatenmark dazugeben, anrösten lassen. Zunächst die Dosentomaten zugeben, dann die Brühe und den Wein. Alles miteinander köcheln lassen. Je länger sie köchelt, desto besser kommen die Aromen der Tomaten zur Geltung.
Wenn man mag, kann man dann hier die Tomaten mit dem Mixstab oder im Mixer pürieren, dann wird es sämiger.

Und erst zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Die Sauce ist so lecker zu Nudeln. Kann man aber auch als Basis für Pizza, weitere Nudelsaucen oder als "Fleischsauce" nehmen.

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



werd ich mal meinem "Koch" vorschlagen,klingt gut mit dem Olivenöl und Knoblauch.Na dann mal sehen was draus wird.

» Stumpy » Beiträge: 842 » Talkpoints: 6,86 » Auszeichnung für 500 Beiträge


dann bin ich gespannt, was Dein Koch dazu sagt und wie es Euch geschmeckt hat. Kannst Du mir ja dann mal mitteilen :).

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge



Ich mache die Tomatensoße auch wie oben schon genannt. Allerdings mag ich es lieber,wenn ich Ketschup nehme,weil mir das Tomatenmark nicht schmeckt. Das mache ich aber nur,wenn es wirklich schnell gehen muss.Ansonsten koche ich das auch nicht mit Dosentomaten,dondern mit ganz frischen. Das schmeckt einfach tomatiger und ist viel gesünder.Man kann da auch noch ein bisschen mit Kräuter variieren. Ich mag der gerne Basilikum. Ich mache dafür kein Knoblauch rein.
Grüße Julia

» julia08 » Beiträge: 1991 » Talkpoints: -5,91 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



es stimmt nicht, dass frische Tomaten gesünder sind, als die aus der Dose. Es ist allgemein bekannt, dass gerade Dosentomaten den frischen Tomaten überlegen sind. Hier kannst Du gern nachlesen, warum dies der Fall ist: klick .

Benutzeravatar

» *steph* » Beiträge: 18524 » Talkpoints: 48,36 » Auszeichnung für 18000 Beiträge


julia08 hat geschrieben:IAnsonsten koche ich das auch nicht mit Dosentomaten,dondern mit ganz frischen. Das schmeckt einfach tomatiger und ist viel gesünder.


Hallo,

ich finde, dass gerade die Dosentomaten viel tomatiger schmecken als die frischen, die es im Supermarkt zu kaufen gibt! Natürlich geht nichts über die reifen Tomaten aus dem eigenen Garten, aber da sieht es ja in dieser Jahreszeit eher schlecht aus. ;-)

Ansonsten mag ich die Dosentomaten so gerne (und das ist sonst bei Gemüse aus der Dose für mich überhaupt nicht der Fall!!), dass ich beim Rausschneiden des Stielansatzes immer von den Tomaten naschen muss... :lol:

Dass sie aber auch noch gesünder sind als die herkömmliche Frischware, wusste ich bislang noch nicht, sondern auch erst aus dem Link.

Viele Grüße vom
regentrudchen

» regentrudchen » Beiträge: 244 » Talkpoints: -1,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^