Zwangsdesinfektion auf Schiffen Zumutung oder gute Sache?

vom 12.01.2019, 10:40 Uhr

Auf dem letzten Schiff durfte niemand in oder durch das Buffet, der nicht vom Personal auf beide Handflächen ein Desinfektionsmittel gesprüht bekommen hatte. Dadurch will man auch den Ausbruch von Krankheiten wie Norwalk-Virus oder andere Magen-Darm-Infekte verhindern.

Ist die Zwangsdesinfektion auf Schiffen Zumutung oder gute Sache? Sollte man das den Passagieren selber überlassen, sich zu waschen oder geht das einfach nicht mehr anders?

» celles » Beiträge: 8066 » Talkpoints: 13,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich würde sagen, dass es weder eine Zumutung ist, noch durchdacht ist. Wenn man sich die Hände richtig desinfizieren will, reicht es nicht etwas Desinfektionsmittel auf den Händen zu verteilen. Da muss man wirklich auch zwischen den Fingern das Mittel verteilen. Also eigentlich, wenn man es nur verreibt ziemlich sinnlos, aber vielleicht besser als nichts.

Ich möchte nicht wissen, wieviele Menschen hingehen und auf der Toilette waren und sich nicht die Hände waschen oder nur mal eben Wasser drüber laufen lassen und dann abtrocknen. So kann man schon ein wenig Bakterien abtöten. Also würde ich eher zu einer guten Sache tendieren, obwohl es wie gesagt nicht gut durchdacht ist. Schade eigentlich, dass erwachsene Menschen dazu erzogen werden müssen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41754 » Talkpoints: 152,38 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich finde diese Maßnahme auch maximal bescheuert und denke nicht, dass das wirklich etwas bringen kann. Natürlich ist es auf einem Schiff mit so vielen Menschen schwer eine gewisse Hygiene zu halten, aber diese Maßnahme finde ich sinnlos, da man dann auch über das richtige Einmassieren der Lösung informieren müsste, ebenso wo es aufgetragen werden muss.

Es wäre gut, wenn man entsprechende Erklärungen auf den Zimmern hätte und dann auch die Möglichkeit dazu gegeben ist, ebenso wie auf den Toiletten. Wobei man dort zumindest eine Information aufhängen sollte, was passiert, wenn man sich nicht die Hände wäscht. Hygiene fängt beim Einzelnen an und so lange es Menschen gibt, die sich nicht die Hände nach dem Toilettengang waschen, wird es auch nicht hygienischer werden. Man müsste also zu einem Umdenken führen, aber kann man das auf einem Schiff? Ich denke nicht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39782 » Talkpoints: 21,11 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



Bei so vielen Gästen und einfacher Urlaubswut ist das sicher nicht zu machen. Noch dazu gibt es noch immer viele Gäste, die mit den Fingern ins Essen greifen oder ihren Finger in die Sauce tunken, um diese zu testen. Dann braucht man sich nicht wundern, wenn Keime oder Viren gute Chancen haben. Es gibt jetzt auch zusätzlich im Buffetrestaurant die Möglichkeit sich die Hände zu waschen. Der Seifenspender ging auf diesem Schiff nur manuell durch Herunterdrücken los, wohingegen der Papierserviettenspender auf touchless eingestellt war.

» celles » Beiträge: 8066 » Talkpoints: 13,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich kenne es von den amerikanischen Schiffen, mit denen ich hauptsächlich fahre, schon seit Jahren so, dass dann vor den Restaurants jemand steht, der jedem dieses Desinfektionsmittel auf die Hand gibt. Ich sehe es dann auch immer ein wenig zwiegespalten. Ich bin mir bewusst, dass das, was man da macht, von einer korrekten Händedesinfektion weit entfernt ist.

Deswegen finde ich das eigentlich gar nicht unbedingt so sonderlich sinnvoll, aber ich verstehe es bei den Fällen von Norovirus, wie es erst kürzlich wieder einen gab, dass die Reedereien dem möglichst vorbeugen möchten, was ja nicht in allen Fällen zu funktionieren scheint. Aber irgendetwas muss man schon machen und so verstehe ich die Zwangsdesinfektion zumindest einigermaßen.

Ich fürchte schon, dass man sich zumindest bei manchen Passagieren eben nicht darauf verlassen kann, dass sie sich regelmäßig und vernünftig die Hände waschen. Deswegen finde ich es an sich schon gut, auch wenn ich selber schon mal ein wenig genervt bin, wenn ich gerade die Hände gewaschen habe und dann wieder jemand mit dem Desinfektionsmittel vor mir steht.

» Barbara Ann » Beiträge: 27560 » Talkpoints: 80,87 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^