Würdet ihr von einer aufgebahrten Leiche Abschied nehmen?

vom 01.01.2023, 19:57 Uhr

Wenn eine berühmte Persönlichkeit stirbt, wie zum Beispiel Ende 2022 der Papst Benedikt, dann wird sie oft aufgebahrt und auch das gemeine Volk hat die Möglichkeit Abschied zu nehmen. Für mich wäre das nichts.

Würdet ihr gerne von Menschen, die euch etwas bedeuten, auch wenn ihr persönlich nichts mit ihnen zu tun habt, in dieser Art Abschied nehmen wollen? Seid ihr schon einmal bei einer Aufbahrung dabei gewesen? Wie war das für euch? Warum habt ihr Wert darauf gelegt?

» blümchen » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ich stelle mir das Ganze eher unangenehm vor. Tatsächlich kann ich aber auch mit einer normalen Beerdigung wenig anfangen, also bin ich da wahrscheinlich auch nicht der Durchschnitt. Eine aufgebahrte Leiche stelle ich mir aber vom Anblick her nicht gerade schön vor und ich weiß nicht, ob es einem dann wirklich etwas bringt damit abzuschließen. Das letzte Bild, was man im Kopf hat von der lebendigen Person ist da vielleicht besser.

Gerade aber auch der Wunsch berühmte tote Personen zu sehen kann ich gar nicht nachvollziehen. Da müsste man ja erstmal anreisen, dann ist man vielleicht ein Mensch in einer Schlange von vielen Menschen, so nah steht mir dann ehrlich gesagt kein berühmter Mensch, dass ich das auf mich nehmen würde.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 47746 » Talkpoints: 6,02 » Auszeichnung für 47000 Beiträge


Ich finde das ehrlich gesagt ein eher groteskes Spektakel und irgendwie ist es auch ein bisschen makaber. Das, was man da zu sehen bekommt, hat ja mit der lebenden Person nicht wirklich viel gemeinsam, aber es hat auch mit einer richtigen Leiche nicht viel gemeinsam. Diese "Ausstellungsstücke" werden ja aufwendig präpariert und hergerichtet. Vielleicht kann man das am ehesten mit einem Besuch im Wachsfigurenkabinett vergleichen.

Wenn ich die Person gekannt hätte fände ich das noch viel schlimmer und hätte Angst, dass meine Erinnerungen von dem Anblick der bemalten Leiche irgendwie getrübt werden.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 27476 » Talkpoints: 0,60 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Sowas sieht man ja auch häufiger in diversen amerikanischen Filmen und ich fand es schon immer befremdlich. Auch gibt es in Deutschland die Möglichkeit sich von einer aufgebahrten Person zu verabschieden. Wie gesagt, ich finde es befremdlich und könnte es selbst bei einer sehr geliebten Person nicht, weil ich damit mein Bild von ihr verändere. Ich verabschiede mich von einem Toten und überschreibe so das Bild von ihr als lebendige Person mit dem aufgebahrten Toten. Klar, die Person ist nicht mehr da und fristet ihr Dasein nicht mehr im Irdischen, aber ich würde mir gerne eine angenehme Erinnerung an diese Person bewahren.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 12522 » Talkpoints: 68,93 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Habe sogar so Fotos von meinem verstorbenen Vater machen können. Er war in der speziell für Angehörige und nähere Bekannte vorbehaltenen Räumlichkeit beim Bestattungsunternehmen in einem offenen Sarg eigens dafür hergerichtet worden und trug eine Rose in seiner rechten Hand. Wir haben dann von ihm stilvoll Abschied nehmen können, bevor dann die eigentliche Fahrt in die Unterwelt für ihn begann.

Apropos, die Grabpflege meldete sich vor kurzem bei mir und wollte 450,- Euro haben. Unendlich lange werden die Grabstellen ja je nach Örtlichkeit nicht frei gehalten. Wenn das Grab also weiterhin verwahrlost gewesen wäre, hätte die Friedhofsverwaltung wahrscheinlich zur Einebnung geschritten.

Allerdings finde ich eine öffentliche Zurschaustellung von Verstorbenen eher als peinlich. Ich finde es auch absolut unhygienisch, dass alle möglichen Leute dann noch einen Abschiedskuss geben müssen. Was man gelegentlich sieht.

Was zum Beispiel die Bundeswehr macht, ist ja nur Aufstellung des Sarges als solchen mit der Bundesflagge. Das ist dann aber keine Aufbahrung im Sinne des Fragestellers, obwohl das manchmal auch unter dem Begriff genannt wird.

» Gorgen_ » Beiträge: 1018 » Talkpoints: 362,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^