Wie unterhaltsam findet ihr Otto Waalkes?

vom 15.12.2019, 23:48 Uhr

Otto Waalkes ist ja nun auch schon 71 Jahre und in einem Interview hat er jetzt mal gesagt, er mache weiter bis er mal auf der Bühne tot umfällt. Nächstes Jahr will er auch wieder auf Tournee gehen und bisher sind wohl schon 76 Auftritte vereinbart und das ist schon ein respektables Programm, wie ich finde. Meint ihr, dass der Unterhaltungswert von Otto immer noch so groß ist und die Fans in Scharen zu seinen Auftritten kommen werden? Könnt ihr über Otto noch herzhaft lachen und würdet ihr so ein Konzert von ihm besuchen?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 939 » Talkpoints: 578,82 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Nun ja, das Elan wie in den 70ern hat er naturgemäß natürlich nicht mehr, aber er ist immer noch überraschend fit für sein Alter, das dauert noch sehr lange, bis der tot umfällt. Ich sehe mir durchaus mal Shows der letzten Jahre auf YouTube an. Man sieht dort auch überraschend viel Kinder und Jugendliche, die ihn wohl über die Eltern kennen- und lieben gelernt haben. Ich wage beinahe zu behaupten, dass er heute wieder populärer ist als noch in den 2000ern, leere Hallen wird der nie haben. Ich überlege ja selbst, seinen Auftritt in Hamburg zu besuchen.

Das ist ja auch nicht so, dass er kein neues Material produziert und einfach nur seine alten Sachen abspult, kreativ ist er ja immer noch wie damals. Seine urkomische "Hänsel und Gretel"-Parodie zum Beispiel erfährt ja immer wieder Aktualisierungen, indem er dort regelmäßig aktuelle Hits "verwurstet".

Auch habe ich ihn auf Facebook abonniert, was er da so an Postings und Cartoons heraus haut, ist schon ziemlich witzig. Sehr sympathisch ist auch, dass er dort in den Kommentarspalten richtig mit den Leuten kommuniziert, eher selten bei Promis.

Benutzeravatar

» Paulie » Beiträge: 307 » Talkpoints: 25,54 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich finde seichten deutschen Humor generell eher unlustig und wenn ich an Otto denke, denke ich an Witze, die ich im Grundschulalter lustig fand. Aber ich fand die nie so lustig, dass ich mir aus reiner Nostalgie einen Auftritt von Otto anschauen würde.

Aber ich denke schon, dass diese Nostalgie Masche bei vielen zieht. Es gibt ja auch genug Muttis, die heute zu Konzerten von Boygroups pilgern, die sie als Teenagerinnen angekreischt haben. Warum also nicht ein Abend mit Witzen, die man als Kind lustig fand?

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24345 » Talkpoints: 32,85 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^