Wie ein Fenster gestalten?

vom 20.11.2020, 21:37 Uhr

Wir haben im Wohnzimmer zwei kleiner Fenster und ein riesengroßes Fenster und so nackt macht es sehr ungemütlich, deshalb überlege ich schon die ganze Zeit, was ich am besten in die Fenster hänge, beziehungsweise ob ich Gardinen oder so was hole. Normale Gardinen wirken aber sehr Omahaft, was mich bisher abgehalten hat.

Was habt ihr denn in euren Fenster hängen, so das es schön und wohnlich ist. Habt ihr das obere Fenster, oder das untere bedeckt, oder haltet ihr das auch ganz klar, ohne irgendwelchen Schnickschnack.

» laraluca » Beiträge: 1000 » Talkpoints: 31,16 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Wir haben in unserer Wohnung Gardinenstangen aufgehängt und leichte, halbdurchsichtige Schals dafür gekauft. Diese bieten ein Minimum an Sichtschutz, ohne zu schwer und massiv zu wirken. Ich finde es aber schon angenehmer, sie zu haben, als das Fenster vollkommen ungeschützt zu lassen oder immer gleich die Rolläden herunterzulassen, wenn es dunkel wird. Unsere Fenster liegen nämlich allesamt den Fenstern anderer Wohnungen in den Nachbarhäusern direkt gegenüber, und man kann quasi nicht nicht hineinschauen.

Je nachdem, wie das Zimmer sonst so eingerichtet ist, gibt es zu herkömmlichen „omahaften“ Gardinen aber ja noch Alternativen. Manche Leute nutzen Plissees, die es teilweise mit sehr schönen Drucken oder Farbverläufen zu kaufen gibt. Auch Makramee-Behänge wirken sehr besonders, wenn man etwas Zeit und Muße hat, so etwas zu knüpfen. Nicht zuletzt findet man sogar Hängepflanzen, die sich großflächig ausbreiten und als eine Art natürlicher Vorhang taugen, und gerade jetzt in der Weihnachtszeit gefallen mir auch Lichterketten in Fenstern sehr gut als Zierde.

» MaximumEntropy » Beiträge: 7772 » Talkpoints: 871,41 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Es kommt ja auch immer darauf an wie man selber wohnt. Ich habe durchaus Fenster, bei denen ich keine Gardine und nichts habe, weil ich einfach schön nach draußen schauen möchte und mir da auch niemand hineinsehen kann. Allerdings habe ich auch Fenster, bei denen das nicht der Fall ist und da habe ich dann auch Gardinen, keine Omagardinen, sondern ganz leichte, einfach damit man nicht alles sofort sieht.

Da gibt es doch eine sehr große Auswahl und vielleicht musst du dich da einfach mal auf den neusten Stand bringen. Ansonsten gibt es auch Clicksysteme für Verdunklungen, die man dann hochschieben oder herunterschieben kann, aber das macht ja auch alles dunkel. Du solltest dich also einfach mal umsehen, was du als schön empfindest, die Auswahl ist groß.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43201 » Talkpoints: 3,52 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^