Welche Urlaubsländer prinzipiell noch einmal besuchen?

vom 03.03.2019, 17:04 Uhr

Ich reise sehr gerne, versuche aber, so viele Länder wie möglichst zu sehen. Das bedeutet für mich, dass ich nicht jedes Jahr im gleichen Land Urlaub mache, sondern mich möglichst für Länder entscheide, in denen ich bisher noch gar nicht war. Allerdings gibt es einige Länder, die ich durchaus schon öfter besucht habe - gerade europäische Länder, da sie nicht weit weg von mir sind und man da auch recht spontan mal hinfahren kann.

Ansonsten würde ich aber irgendwann noch einmal die USA besuchen, obwohl ich da schon war - allerdings nicht an der Westküste. Auch in Vietnam und Sri Lanka würde ich mir gerne noch andere Orte anschauen und dann auch in anderen Teilen des Landes Urlaub machen. Gerade Vietnam ist ja auch so groß und vielfältig, dass man da sicher gut mehrmals hinreisen kann. Wie entscheidet ihr, welche Urlaubsländer ihr mehrfach besuchen wollt? Oder kommt das für euch prinzipiell eher weniger in Frage?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34353 » Talkpoints: 6,11 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Generell bin ich in europäischen Ländern auch gerne mehrmals und auch länger vom Aufenthalt. So war ich beispielsweise mal einen Monat in Paris, weil mir die Stadt sehr gut gefällt. Ich habe eigentlich immer versucht mindestens 2 Urlaube im Jahr zu machen, einen eher kurzen und einen längeren Urlaub. Ich mache Reisen gerne nochmal in die selbe Gegend, wenn ich mich dort sehr wohlgefühlt habe, alles kann man im Leben leider eh nicht sehen und ich denke, dass ich noch einige tolle Reisen vor mir habe.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46723 » Talkpoints: 17,56 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ich sehe es auch so, dass es schön ist, wenn man viele verschiedene Länder anschaut und so eben auch mehr von der Welt sieht, als wenn man immer an den gleichen Ort fährt, um da Urlaub zu machen. Allerdings muss ich sagen, dass ich trotzdem einige Länder und auch Städte schon mehrfach bereist habe und das auch wieder tun werde, weil man bei einem Besuch nur schwerlich alles sehen kann, was es dort gibt.

» Barbara Ann » Beiträge: 28800 » Talkpoints: 14,99 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Das kann ich schwer sagen, denn in Europa war ich in sehr vielen Ländern gerne schon mal mehr als 10 Mal. Der Grund dafür ist auch, dass viele Länder in Afrika einfach nicht bereisbar sind. Von den weniger beliebten Ländern in Europa, würde ich gerne mal zum dritten Mal nach Moldawien reisen. Dort hat es mir sehr gut gefallen.

» celles » Beiträge: 8454 » Talkpoints: 30,03 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich bin momentan nicht sehr reiselustig und habe überhaupt zurzeit kein Bedürfnis danach, ein neues Land oder ein bereits bereistes zu besuchen. Früher bin ich oft verreist und durchaus auch öfters in bestimmte Länder. Mit den Kindern sind wir jedes Jahr auf einen bestimmten Zeltplatz in Italien gefahren. Ich war mehrere Male in Australien und auch Griechenland, Frankreich und Jugoslawien waren für uns beliebte Reiseziele, manchmal als individuelle Rundreise mit dem Auto und manchmal stationär an einem bestimmten Ort.

Was ich vielleicht noch einmal machen würde, wenn mich die Reiselust doch noch einmal überkommt, ist eine Radtour durch Korsika, was zwar sehr anstrengend, aber auch sehr schön war. Mich würde der Vergleich von jetzt und vor vierzig Jahren interessieren. Auch eine Wandertour durch Skandinavien könnte ich mir vorstellen, solange ich noch so fit bin wie jetzt.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Ich reise ja generell gern, und wir bereisen sowohl immer mal wieder neue uns unbekannte Länder, aber genauso gern auch Länder, in denen wir bereits gewesen sind. Die meisten Länder sind ja groß genug, dass es auch nach mehreren Besuchen immer noch etwas Neues und Interessantes zu sehen gibt. Höchstens in Länder, in denen ich mich nicht wohl gefühlt hatte, würde ich nur ungern ein weiteres Mal reisen. In meinem Fall würde ich die Vereinigten Arabischen Emirate nennen wollen, dessen relativ unsichere rechtliche Situation mir nicht so behagt hat.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 3852 » Talkpoints: 698,97 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Wenn es mir irgendwo gut gefallen hat, wieso sollte ich dort nicht mehrfach hinreisen? Ich habe keine Liste von Ländern, die ich abarbeiten muss, solange ich noch reisen kann. Wenn ich zeitlebens nicht oder kaum aus Europa herauskomme, ist das für mich auch in Ordnung. Und für Umwelt und Klima besser ist es sowieso.

Ich finde generell, dass das Leben keine Liste ist, auf der man möglichst viel abhaken muss, bevor man ins Gras beißt. Ich kenne etliche Leute, die nach meinem Empfinden vollkommen blindlings in der Weltgeschichte herumgurken und sich eigentlich gar nicht dafür interessieren, ob sie jetzt in Costa Rica, auf den Seychellen oder den Kanaren herumstolpern. Hauptsache weit weg, Hauptsache kein besonders reiches Land, damit man sich fühlen kann wie Krösus, Hauptsache jedes Jahr woanders. Und warum? Um Leute zu beeindrucken, die man eigentlich nicht leiden kann.

» Gerbera » Beiträge: 10676 » Talkpoints: 0,30 » Auszeichnung für 10000 Beiträge



Ich reise auch sehr gerne und möchte noch einige neue Länder kennenlernen. Bisher beschränkt sich meine Liste auf diverse Ziele innerhalb von Europa. Ich verreise nicht so oft zu neuen Zielen, da ich mich vorher zumindest etwas mit dem Land und der Kultur auseinandersetzen möchte. Ich muss nicht jedes Jahr wer weiß wo hinreisen, ich möchte mir lieber ein paar mehr Gedanken davor machen.

Einem weiteren Besuch statte ich Orten ab, bei denen es mir natürlich sehr gut gefallen hat und wo ich das Gefühl habe, dass es dort noch mehr für mich zu sehen gibt. Eine Reise reicht ja meist nicht aus, um alles anzusehen. Jeder Ort hat seinen eigenen Flair, wenn mir also wieder danach ist, wieso nicht noch einmal besuchen? So gehe ich zumindest die Sache an. (:

» laralu » Beiträge: 13 » Talkpoints: 1,86 »


Also ich bin eigentlich vermehrt in Europa unterwegs. Außerhalb von Europa war ich eher selten. Ich bin mit meiner Familie regelmäßig in Italien und Kroatien. Finde das wunderschöne Länder und fahre da auch häufiger in den Urlaub. Mir macht das nichts aus an Orte zu fahren, an denen ich bereits war. Dann kenne ich die Gegend schon gut. Das ist für viele natürlich auch ein Argument dagegen. Sie möchten eher immer etwas Neues sehen. Das kann ich gut verstehen. Aber da gehöre ich wohl eher zu einer anderen Sorte Mensch.

» andreas33 » Beiträge: 16 » Talkpoints: 1,60 »


Zu meinen Lieblingsländern, in die ich schon mehrfach gereist bin, gehören auf jeden Fall Spanien, Portugal, Frankreich und Großbritannien. Auch die skandinavischen Ländern gehören zu meinen Favoriten. Dort finde ich immer wieder Neues zu entdecken, und ich mag auch die normalerweise nette Art der Einheimischen. Gerade in Finnland habe ich mich wegen der sehr netten Leute wirklich wohl gefühlt, und ich würde gern wieder hin reisen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 3852 » Talkpoints: 698,97 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^