Welche Antihelden aus Büchern erwecken eure Sympathie?

vom 02.04.2020, 16:22 Uhr

Ein Antiheld kann ja genauso sympathisch oder sogar noch sympathischer sein als ein normaler Held. Antihelden werden ja oft erst durch ihre Fehler und Schwächen sympathisch. Indem sie offen zeigen, dass sie nicht perfekt sind, kann man sich oft mit ihnen besser identifizieren. Zumindest erging es mir schon oft so.

Welche Antihelden aus welchen Büchern erwecken eure Sympathie und weshalb? Was haben diese Figuren an sich, was euch begeistert und weshalb ihr sie vielleicht sogar besser und sympathischer findet als die eigentlichen Helden der Geschichte?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33602 » Talkpoints: 71,73 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Wenn man vom allerseichtesten Schmonz absieht: Gibt es heutzutage überhaupt noch die klassischen "Helden" als Hauptfiguren in Büchern? Die allermeisten Protagonisten sind doch mittlerweile in irgendeiner Form angeschlagen und/oder moralisch zwiespältig angelegt, weil sie so viel interessanter und fesselnder zu gestalten sind als das klassische TKKG-Schema mit den platten Archetypen.

Schon Bastian Balthasar Bux aus meiner Kindheit war ja einerseits definitiv der "Held" der Geschichte, andererseits ein o-beiniger Loser ohne Freunde und mit schlechten Schulnoten. Frodo Beutlin wäre ohne Sam nicht weit gekommen, und Aragorn hat sich jahrzehntelang vor seiner Verantwortung gedrückt und in Bruchtal Harfe gespielt.

Und auch die mal mehr, mal weniger gelungenen Schinken, die ich mir heute so reinziehe, haben eigentlich immer irgendwelche an sich kaputte Gestalten an der Front, die oft nur versehentlich dazu beitragen, dass das "Gute" am Ende siegt, weil sie eigentlich nur auf Mord und Totschlag aus sind, oder darauf, sich zu bereichern oder sonstwie die gähnende Leere in ihrem Inneren zu füllen. Ich muss auch nicht zwangsläufig "Sympathie" für eine Figur in einem Buch empfinden, solange sie sich stimmig ins Gesamtbild einfügt und überzeugend konstruiert ist.

» Gerbera » Beiträge: 8905 » Talkpoints: 1,53 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^