Wegen Druckausgleich nicht im Flugzeug schlafen sollen?

vom 17.06.2018, 22:35 Uhr

Ich habe davon gehört, dass man im Flugzeug besser nicht schlafen sollte, weil man dann den Druckausgleich nicht mehr bewusst machen kann. Wenn man manchmal den Druck auf den Ohren spürt, ist es ja ganz angenehm, den Mund aufzumachen oder zu schlucken oder auch Kaugummi zu kauen. Wenn man schläft, soll man das aber nicht mitbekommen, was angeblich im schlimmsten Fall zu langfristigen Ohrschädigungen führen kann.

Gerade bei Start und Landung, wenn der Druck am größten ist, sollte man besser wach sein. Ich muss sagen, dass ich mich da gar nicht dran halte und das auch in Zukunft nicht machen werde. Ich schlafe auf Flügen eigentlich immer automatisch ein, egal wie lang oder kurz sie sind und kann mich da auch nicht wach halten. Ich schlafe teilweise so schnell ein, dass ich den Start gar nicht mitbekomme. Wie ist das bei euch?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29659 » Talkpoints: 59,69 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich kann beim Start sowieso nicht schlafen, weil ich da eben erst in die Maschine gestiegen bin. Manchmal schlafe ich aber vor der Landung ein, weil es da mal ruhig im Flugzeug ist und nicht laufend die Stewardess einen anrempelt. Hierbei habe ich mich eher erschrocken, als das Flugzeug unsanft aufsetzte. Mit dem Druckausgleich habe ich manchmal Probleme, aber da ist es egal, ob ich wach bin oder schlafe. Deine Theorien sind schon sehr abenteuerlich. :stop:

» celles » Beiträge: 7638 » Talkpoints: 46,73 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich schlafe bei Flügen durchaus schon mal, aber eigentlich nicht während Start und Landung. Das liegt aber vor allem an der Geräuschkulisse und nicht so sehr am Druckausgleich. Ich habe schon häufiger Probleme mit den Ohren bei Start und Landung, aber ich würde mal sagen, dass ich das auch während des Schlafs merken und davon aufwachen würde.

Das sind zum Teil schon recht heftige Schmerzen und dabei würde ich nicht weiterschlafen können. Während des Fluges hatte ich noch keine Probleme, aber während Start und Landung habe ich es auch noch nicht ausprobiert, zu schlafen, weil ich dann erst mal zur Ruhe kommen oder mich dann auf den Ausstieg vorbereiten muss.

» Barbara Ann » Beiträge: 25060 » Talkpoints: 30,79 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^