Was sind Fastenkrisen und was kann man dagegen tun?

vom 15.05.2018, 20:19 Uhr

Wenn man sich einer Fastenkur unterzieht, dann kann man wohl angeblich schnell einer Fastenkrise verfallen. Aber was ist denn eine Fastenkrise und wie stellt sich diese denn dar? Kommt diese Fastenkrise unweigerlich oder hängt das auch mit der Art des Fastens zusammen? Habt ihr schon mal gefastet und hat sich bei euch dann so eine Krise eingestellt? Welche Symptome treten denn da auf und was kann man denn dagegen tun?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 324 » Talkpoints: 165,50 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich könnte mir vorstellen, wenn man auf etwas verzichtet, was man eigentlich mag und gerne essen oder machen würde, kann es schon zu einer innerlichen Krise kommen. Dann bekommt man einen gewissen Drang dem Gefühl nachzugehen, man kann es aber nicht, da man ja bewusst fastet. Nachgeben ist aber auch bescheuert, da man ja durchaus aus einem gewissen Grund fastet. Ich denke, dass man sch dann ganz bewusst machen sollte, warum man das macht und was das eigene Ziel ist.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 35534 » Talkpoints: 23,26 » Auszeichnung für 35000 Beiträge


Zurück zu Ernährung & Diät

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^