Was ist für euch die beste Panier-Alternative zu Paniermehl?

vom 13.11.2019, 22:17 Uhr

Standard für eine Panierung von Schnitzeln, Fisch und Gemüse ist meist Paniermehl bzw. Semmelbrösel. Neben dieser Panierung gibt es aber auch einige andere Vorschläge bzw. Ideen die sicher ganz lecker sind. Unter anderem liest man zum Beispiel von Varianten wie Polenta-Parmesan, Nacho, Nuss oder Knabberkram (Chips, Salzstangen und Co.). Welche Alternative für eine Panierung mögt ihr besonders gerne? Für welche Art von Fleisch/Fisch etc. verwendet ihr diese?

» EngelmitHerz » Beiträge: 541 » Talkpoints: 1,41 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Für paniertes Gemüse verwende ich ganz gerne einfach nur Mehl. Damit dieses etwas besser hält, dippe ich die Stücke vorher in gequirltes Ei, Öl oder Milch, aber häufig braucht es in meinen Augen gar nicht viel mehr als das, um dem Gemüse einen leckeren Crunch zu verleihen. Insbesondere Blumenkohl bereite ich eigentlich meistens so zu.

Bei Hähnchenfilet nutze ich auch schon mal zerkrümelte Natur-Cornflakes, Nachos oder Haferflocken für eine Panade, da ich „Crispy Chicken“ bei diversen Fast Food Anbietern recht gerne esse. Für Schweinefleisch oder Fisch finde ich das hingegen eher unpassend. Diese Fleischsorten kann man aber zum Beispiel im Blätterteigmantel nochmal im Ofen aufbacken, was zwar nicht direkt dem Panieren gleichkommt, aber trotzdem geschmackliche Highlights setzt. Nusspanaden kenne ich vor allem von Wild und finde sie da auch harmonisch, habe selbst aber noch nie welche zubereitet.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6539 » Talkpoints: 829,73 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^