Was ist euer favorisierter Proteincookie und warum?

vom 17.11.2021, 17:31 Uhr

Eines der ersten Proteinprodukte waren definitiv die Proteincookies. Anfangs fand ich es noch toll, dass es Süßigkeiten mit einem hohen Proteingehalt gibt, mittlerweile bin ich von den ganzen Proteinprodukten etwas übersättigt, aber Cookies passen immer in den Alltag und liefern schnell eine ganze Menge an Protein, wenn man abends feststellt, dass man über den Tag noch nicht genug Proteine aufgenommen hat.

Meine favorisierten Cookies sind von Foodspring, die Sorte Chocolate Chip ist definitiv mein Liebling und ich kann nie genug davon bekommen. Die Konsistenz ist hier so viel besser als bei den meisten anderen Produkten und es schmeckt am ehesten nach einem richtigen Keks. Welchen Proteincookie mögt ihr am liebsten? Was macht diesen so besonders?

» Wunschkonzert » Beiträge: 7076 » Talkpoints: 366,84 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich habe noch nie einen Protein-Cookie gekauft und halte diese Produkte auch für eher überflüssig. Wenn ich einen leckeren Keks essen will, dann greife ich zu den Subway-Cookies, frischen Backwaren aus einer Bäckerei oder zu abgepackten American Cookies, aber bestehe nicht auf den Proteinzusatz, zumal diese Kategorie an Lebensmitteln auch leider oft mit Süßstoffen anstelle von Zucker arbeitet, um Kalorien einzusparen, was sich im Geschmack bemerkbar macht. Viele andere Proteinprodukte sagen mir auch von der Konsistenz nicht zu. Bei Süßhunger darf es bei mir also gut und gerne einfach das Original sein, solange die Ernährung ansonsten ausgewogen ist.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8380 » Talkpoints: 966,06 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^