Was haltet ihr von mobilen Tante-Emma-Läden?

vom 07.08.2018, 07:47 Uhr

Das Unternehmen Heiko gibt es bereits seit 1950 und es liefert in der Eifel und darüber hinaus. Mittlerweile sind deren Wagen auch in Belgien und Luxemburg unterwegs. Das Konzept ist für Regionen ohne dichte Besiedlung und mit wenig Einkaufsmöglichkeiten nicht neu und funktioniert offensichtlich. Auch dass es dort bevorzugt regionale Produkte gibt, ist nicht neu. Warum sollte es woanders nicht funktionieren?

» cooper75 » Beiträge: 12726 » Talkpoints: 375,78 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^