Überrascht euch die Trennung von Lilly und Boris Becker?

vom 29.05.2018, 11:50 Uhr

Boris Becker und seine Frau Lilly sollen sich nach 13 Jahren getrennt haben. Es war schon öfter in den Medien zu hören, dass es bei dem Paar angeblich kriseln sollte. Mich überrascht die Trennung eher nicht, da ich das Ganze doch neutral sehe. Ich finde die Beckers nicht so interessant und fand nun auch nicht, dass sie ein so tolles und harmonisches Paar waren.

Überrascht euch die Trennung von Lilly und Boris Becker? Meint ihr, dass es doch abzusehen war, dass es dazu kommen würde? Kennt ihr Hintergründe der Trennung? Oder interessiert euch das eher nicht?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29816 » Talkpoints: 1,80 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich glaube schon, dass es absehbar war. Wobei das von außen immer schlecht zu beurteilen ist, aber ich finde schon, dass man sich so die letzten Jahre auch immer etwas verhalten miteinander gezeigt und übereinander geredet hat. Das ist aber auch nur das, was man gezeigt bekommt. Letztendlich ist es eine Ehe gewesen und diese können immer scheitern, so ist das eben im Leben, sehr schade für das Paar, aber auch nicht zu ändern.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37024 » Talkpoints: 75,95 » Auszeichnung für 37000 Beiträge


Ich habe immer gesagt, dass sobald die Kohle nicht mehr da ist, dass Frau Becker geht. Ich möchte ich damit aber nicht unterstellen, dass sie Herrn Becker gar nicht geliebt habe. Ich gehe aber mal davon aus, dass das Geld ein Faktor war, wieso man über vieles eben auch hinwegsehen kann. Seither ist die Trennung in aller Munde und es wird affig sowie zu einem Affenzirkus, auch das habe ich schon zu einer Bekannten gemeint, wo wir uns mal darüber unterhalten haben.

Generell sind mir solche Ausraster von Promis oder Pseudo-Promis egal, aber wenn es auf RTL mal was dazu gibt oder in den Medien, lese ich durchaus mal da rein und schaue, was wieder die elitäre Gruppierung der möchtegern Promis dort von sich gibt. Trennung ist jedoch Trennung, egal von wem.

Ich finde es halt nur schlimm, wenn Kinder da im Spiel sind und es durch die Medien geht. Denn der Kleine von den beiden zusammen wird das später in den Medien bequem per Google nachlesen können. Kann mir vorstellen, dass sowas nie allzu schön sein dürfte für ein betroffenes Kind und sich dann natürlich auch eventuelle Meinungen verändern könnten. Aber ich weiß es nicht.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4024 » Talkpoints: 5,91 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich finde, dass die Trennung absehbar war. Man hat ja schon im Vorfeld entsprechende Aktionen gesehen und Skandale, nicht nur auf das Geld bezogen. Wenn ich bedenke, wie sich Lilly teilweise im Fernsehen über die Beziehung geäußert hat, hat man gemerkt, dass sie sich vernachlässigt gefühlt hat. Auch die Körpersprache bei öffentlichen Auftritten hat Bände gesprochen. Daher überrascht mich das überhaupt nicht. Ich finde, wenn man auf eine Reihe von Indikatoren achtet, dann entwickelt man ein Gespür dafür, wie es weitergehen wird über kurz oder lang.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27348 » Talkpoints: 2,85 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Zurück zu Klatsch & Tratsch

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^