www.TextilZirkel.de

vom 07.11.2009, 20:53 Uhr

Hallo!

Ich habe heute bei einem Gewinnspiel mitgemacht das mir meine Mutter empfohlen hat. Bei diesem Gewinnspiel musste man einen kurzen Fragebogen ausfüllen und konnte sich nebenbei auch für mehr oder weniger interessante Angebote anmelden oder Newsletter zu bestimmten Themen anfordern. Dadurch bin ich auf diese Seite gekommen.

Auf dieser Seite kann man seine Textilkäufe regelmäßig eingeben, die Daten werden anonymisiert und ausgewertet. Dadurch wird dann ein Bericht erstellt um heraus zu finden was und wo zu welchem Preis gekauft wird.

Für die Teilnahme bekommt man Lose. Für die Registrierung erhält man z.B. 2 Lose und 7 Lose für die vollständige Beantwortung des Tagebuchs. Als Treuebonus erhält man nach jeder Verlosung einen Joker. Jedes Quartal werden 1500 Preise verlost.

Was haltet ihr von dieser Seite? Mir kommt das ganze ja ein bisschen unseriös vor. Vorallem weil man für die Teilnahme Lose bekommt und dann gewinnen "kann". Ist es das wirklich Wert seine Daten her zu geben und sein Kaufverhalten dafür zu "verkaufen"?

LG

Benutzeravatar

» Ketmausal » Beiträge: 347 » Talkpoints: 31,02 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Über den Textil-Zirkel habe ich bislang nur Negatives gehört. Offensichtlich ist der Aufwand sehr, sehr hoch. Offenbar ist die Beschreibung der gekauften Textilien sehr umfangreich und langwierig - insbesondere im Vergleich zur Vergütung, die ja nur aus Losen besteht. Ob man da eine realistische Chance hat, mal was zu gewinnen, mag ich nicht beurteilen.

Seriös ist der Textil-Zirkel durchaus, er gehört zur GfK, die ja auch die Einschaltquoten misst und stark in der Marktforschung aktiv ist, aber auch nicht unbedingt für eine üppige Belohnung der Teilnehmer berühmt ist.

» bsm123 » Beiträge: 1255 » Talkpoints: 13,65 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Hallöchen!
Ich bin seit ca. 2 Jahren bei Textilzirkel angemeldet und kann die Seite wirklich nur empfehlen. Zuerst muss ich jedoch sagen, dass es sich hierbei nicht um ein klassisches Umfragepanel handelt, da man tatsächlich nur Lose erhält, welche 4 mal im Jahr in einer Verlosung eingesetzt werden. Neben der Möglichkeit, ein Textiltagebuch zu führen, in welches man seine Einkäufe im Bereich von Kleidung, Schuhen, Accessoire einträgt, bekommt man regelmäßig Einladungen zu meist kurzen Umfragen, mit welchen man die meisten Lose sammeln kann. Nachdem eine Verlosung stattgefunden hat, bekommt man einen Joker gutgeschrieben, welcher die Gewinnwahrscheinlichkeit für die nächste Verlosung erhöht.

Die Seite textilzirkel.de ist absolut seriös, was schon daran gesehen werden kann, dass es sich hierbei um eine Tochter von GfK handelt, welches bekanntermaßen ein sehr etabliertes Marktforschungsinstitut ist.

Bisher habe ich schon 3 mal bei Verlosungen gewonnen, wobei sich die Preise stets im Wert von 20-25 Euro befunden haben, was ich teilweise über die Produktsuche bei Amazon überprüft habe. Versendet wurden sie immer in einem gut ausgepolsterten Paket, weshalb bisher sämtliche meiner Gewinne unbeschadet bei mir angekommen sind.

Zugegeben, das Eintragen in das Textiltagebuch ist oft ein wenig aufwendig und braucht etwas Zeit, doch ich finde es beispielsweise sehr spannend, mir nach einigen Wochen anschauen zu können, was ich in letzter Zeit gekauft habe und welche Geschäfte ich dabei, oft auch unbewusst, bevorzugt habe. Hat man in einem Monat keine Einkäufe getätigt, bekommt man eine kleine Umfrage, in welcher man lediglich bestätigen muss, dass man tatsächlich nichts gekauft hat und man bekommt seine Lose trotzdem gutgeschrieben.

Auf lange Sicht ist der Textilzirkel zwar sicher nicht so "lukrativ" wie andere Marktforschungspanels, doch meiner Meinung nach lohnt sich die Teilnahme noch immer und man bekommt regelmäßig die Chance auf den Gewinn toller Preise. Angst um seine Daten braucht bei dieser Seite wirklich niemand zu haben- hier ist alles sehr seriös und ich habe in den zwei Jahren meiner Mitgliedschaft noch keinerlei schlechte Erfahrungen diesbezüglich gemacht.

Benutzeravatar

» Katara » Beiträge: 1295 » Talkpoints: 80,40 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich bin ebenfalls beim Textilzirkel von Gfk angemeldet - seit mehreren Jahren. ;)

Auch ich kann bestätigen, dass die Seite absolut seriös ist. Die Eintragungen von Textilkäufen (wobei heute nicht mehr nur Klamotten gefragt sind!), macht nicht wirklich viel Arbeit. Man erhält ja ein Formular, in das man die Daten eingibt. Es ist z.b. auch nicht schlimm, wenn man nicht alle Käufe einträgt. Allerdings ist es schöner, da damit die Statistiken etc. genauer sind.

Ich habe ebenfalls schon mehrfach gewonnen, teilweise auch höhere Preise als von Katara beschrieben. Man gewinnt immer in einer der 3 Gewinngruppen und kann sich dann dort unter verschiedenen Preisen einen aussuchen. Dazu bekommt man eine Gewinnemail und muss auf diese zurückantworten. Der Versand der Gewinne geschieht sehr schnell, also keine lange Wartezeiten. Leider war mir die Glücksfee für einen Hauptgewinn noch nicht so ganz hold. Aber da sicher auch hier sehr viele Teilnehmer dabei sind, ist das kein Wunder. Irgendwann klappts sicherlich. :D

Benutzeravatar

» Mandylein » Beiträge: 1527 » Talkpoints: 11,49 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^