Chavez verstaatlicht Hotel

vom 15.10.2009, 11:01 Uhr

Nachdem Chavez, der venezolanische Präsident, in der Vergangenheit durchaus nützliche Verstaatlichungen (Energieindustrie um dem Volk den größtmöglichen Vorteil aus den Bodenschätzen zu bringen, Betonindustrie um günstiger Bedürftigenwohnungen zu bauen, Reisfelder um eine Kartellbildung zu verhindern) über sein Land gebracht hat und sich damit als deutlich linksgerichteter Präsident profiliert hat.

Doch spätestens jetzt fängt Chavez an, die Macht für seine privaten Zwecke zu missbrauchen. Er hat das Hotel der Hotelkette Hilton auf der Insel Margarita verstaatlicht, weil dieses beim vergangenem Lateinamerikagipfel, der übrigens von der Schweinegrippe betroffen war, eine "Unmenge von Genehmigungen" eingefordert hätte. Auf gut Deutsch: Die Bürokratie hat Chavez geärgert.

Wie dem auch sei: Bald stehen 280 Zimmer, 56 Suiten, 1 Restaurant und ein Kasino mehr in Chavez revolutionärem Kampf. Was haltet ihr davon?

» TuDios » Beiträge: 1480 » Talkpoints: 5,49 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



So lange es das einzige Hotel ist, sollte das eigentlich wurscht sein. Wer nicht in einem Staatlichen Hotel schlafen will, findet irgendwo ein anderes. Die Preisklasse von Hilton ist sowieso nicht diejenige, die die meisten Kunden anspricht.

Interessant wäre zu wissen, warum Chavez das wirklich gemacht hat. Irgendwie wird er sich da außer der Bürokratie noch Vorteile erhoffen. So kann er z.B.preisgünstig Staatsgäste einquartieren. Das wird vermutlich eher der Grund sein, ich kann mich aber auch täuschen.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12454 » Talkpoints: 5,55 » Auszeichnung für 12000 Beiträge


Chavez und sein Nachfolger Maduro haben viel verstaatlicht. Die Ölindustrie war früher ein Glanzstück Venezuelas. Dann wurde sie verstaatlicht. Erfahrene Leute wurden durch gute Genossen ersetzt. Indstandsetzung wurde unterlassen. Inzwischen muss das Land mit den größten Erdölreserven Benzin aus dem Ausland einführen. Schuld daran sind natürlich die Amerikaner. :wall:

» Juri1877 » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^