Katze liegt immer auf den Taschen

vom 22.08.2009, 12:55 Uhr

Ich habe das jetzt schon ganz häufig bei unserer Katze beobachtet, dass sie immer wenn wir nach Hause kommen und unsere Sachen ablegen, sich dann gleich auf die Taschen legt und dort schläft. Am meisten mag sie ja Computertaschen, die haben es ihr besonders angetan.

Aber warum macht unsere Katze das? Will sie uns damit deutlich machen, dass wir nicht wieder weggehen sollen oder mag sie es einfach nur sich dort draufzulegen und zu schlafen? Habt ihr oder kennt ihr auch eine Katze die das macht?

Benutzeravatar

» Summergirli03 » Beiträge: 345 » Talkpoints: 2,42 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Meine Katzen machen das auch. Sie lieben vor allem meinen Koffer, den ich jedes Wochenende packe um wieder in meine Studentenbude zu fahren. Sobald meine Katzen sehen, dass der Koffer in meinem Zimmer steht, legen sie sich darauf und schlafen.

Ich glaube Katzen legen sich gerne auf Sachen, die nach ihren Liebsten riechen. Meine legen sich zum Beispiel gerne auch auf das Bett von mir oder auf das Bett meines Vaters. Genauso wie sie gerne in volle Wäschekörbe legen. Wenn wir in den Katzenkorb ein altes Kleidungsstück von uns legen, legen sie sich auch eher rein.

Ich glaube nicht, dass Katzen damit sagen wollen, dass sie nicht wollen dass man weg geht. Sie zeigen damit eher, dass sie den Besitzer der Tasche mögen (schließlich haftet dessen Geruch an der Tasche) und legen sich wohl deshalb darauf.

Benutzeravatar

» Habbelchen » Beiträge: 127 » Talkpoints: 0,72 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Unser Teufelchen legt sich generell nur auf Zeitung zum kurz liegen und schlafen tut sie nur auf unserer Kleidung. Aber auch nur die getragene. Als wir ihr ein Katzenbett gekauft haben, haben wir alles versucht sie da rein zu bekommen, selbst Leckerlis haben sie da nicht rein gebracht. Irgendwann haben wir es aufgegeben und das Katzenbett auf Seite gestellt.

Eines Tages war ich ziemlich müde und hab neben die Couch meinen Pulli geschmissen, dieser landete genau in dem Katzenbett. Seitdem ging sie da rein, aber nur wenn etwas drin liegt. Ansonsten schläft sie auch nur auf meiner Jacke oder auf einem gebrauchten Handtuch. Die kleinen haben schon so ihre Macken. :lol:

Ich denke die wollen einfach nur auf etwas liegen, was wir gebrauchen, wo der Geruch von uns dran ist. Deine Tasche hast du ja auch dauernd in der Hand und ist mit am Körper und nimmt dann den Geruch an.

Benutzeravatar

» kleineliebe » Beiträge: 1814 » Talkpoints: 2,06 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Unsere Katzen schlafen auch sehr gerne auf Taschen. Und nicht mal unbedingt nur auf Taschen, die wir gerade von draußen mitgebracht haben. Wir haben eine große Sporttragetasche mit allerlei Computerzubehör, die in unserem Wohnzimmer an der Wand neben dem Computer steht - darauf liegt fast immer eine unserer beiden Katzen.

Eine mögliche Erklärung wäre natürlich, dass Katzen gerne auf Dingen schlafen, die nach ihren Eigentümern riechen. Ich glaube auch, dass das generell stimmt, denn wie hier schon gesagt wurde, kann man ja immer wieder beobachten, dass Katzen sich auch mit Vorliebe auf getragene Kleidung, Handtücher und Betten legen.

Bei der Computertasche in unserem Fall zum Beispiel ist das allerdings wahrscheinlich nicht der Fall. Die steht ja nur in der Wohnung und müsste im Prinzip doch genauso riechen wie die Möbel oder der Teppich. Ich glaube, dass Taschen für Katzen auch deshalb gemütlich sind, weil sie ja sehr weich sind und die Katze sich gut "hineinnesteln" kann. Taschen geben eben schnell nach und sind deshalb vielleicht bequemer als der Boder oder das Regalbrett.

» channale » Beiträge: 1372 » Talkpoints: 37,64 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Hallo zusammen!

Meine Katzen machen das auch und das Verhalten ist ganz normal. Gerade, meine Katze legt sich gerne auf die Laptop - Tasche meines Freundes oder auf seinen Rucksack. Sie finden das einfach gemütlich und lieben es, sich überall drauf oder einzulegen.

Ich denke, dass Taschen eine schöne Unterlage sind, die fest aber auch gleichzeitig weich sind. Im Sommer ist es sicher auch je nach Material der Tasche schön kühl. Ich denke, dass es ehr nichts damit zu tun hat, dass die Katze ihr Herrchen oder Frauchen nicht mehr aus dem Haus gehen lassen möchte. Katzen lieben eben alles, was einigermaßen gemütlich erscheint. Reisekoffer, Reisetaschen, Laptop - Taschen, Rucksäcke und sogar Plastiktüten gehören bei meinen Katzen zu beliebten Schlaf - und Kuschelplätzen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Erstens weich und zweitens der Geruch. Wobei der Geruch hier das Ausschlaggebende ist. Die Katze hat gern einen "Rudelgeruch" um sich. Das ist jetzt bissel blöd ausgedrückt, da es unter Katzen kein Rudel in dem Sinne gibt. Aber alle, die zur "Familie" gehören sollen ähnlich riechen.

Wenn eine Tasche von draußen reinkommt, kommen da auch fremde Gerüche mit. Die versucht die Katze mit ihrem Eigengeruch zu überdecken und gleichzeitig wird ein Teil des Geruches der Tasche etc. angenommen. Auch wenn uns die Katzen umdie Beine streichen und das Köpfchen an uns reibt, ist das ein Markieren mit dem eigenen Geruch. Wir tragen dann ihren Geruch an uns, sind ihr "Eigentum". :D

Benutzeravatar

» berthe » Beiträge: 300 » Talkpoints: 4,51 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Meine Miezekatze liebte Reistaschen. Dort fühlte sie sich sicher und geborgen. Ich hatte meine Reisetasche immer neben den Schlafstubenschrank stehen. Unserer Katze war schwanger und die Katzen verziehen sich ja, wenn´s los geht. Ja, meine Katze hat in die Reisetasche geheckt. Egal, Hauptsache war das sie ihren Platz gefunden hatte zum Babys bekommen. Ich hatte zufällig mitbekommen wie sie ins Schlafzimmer ging und sich in der Tasche versteckte. Ich holte noch eine kleine Decke zum darauflegen, weil das ergibt ja auch eine kleine Schweinerei. Sie lies mich sogar bei der Geburt ihrer 5 Babys zu sehen und ich fühlte mich stolz und geehrt. Sie wuchsen auch die erste Woche in der Tasche auf.

Einen dieser Babys haben wir behalten und das ist unser ganzer Stolz -Unser Taschenkind- .Er hat auch seine eigenen schönen Plätze. Er interessiert sich für jeden Korb und für jede Kiste. Schwupp und drin ist er und macht es sich gemütlich. Selbst auf meine Handtasche, da lag er auch schon oft. Vielleicht liegt es wirklich an unseren Geruch, welche Vertrautheit und Geborgenheit wiederspiegelt.

» rola28 » Beiträge: 495 » Talkpoints: 0,37 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Meine Katze liebt auch Taschen, getragene Jacken, Rucksäcke und Koffer. Also allesmögliche was in diese Richtung geht. Ich glaube gerade Sachen die man gerade benutzt hat mögen Katzen besonders. Oft liegt meine dann den ganzen Tag darauf und schläft oder döst, bis sie es irgendwann einmal schafft sich zum Essen hoch zu bewegen. Soweit ich weiß machen das ziemlich viele Katzen, genauso wie die Liebe zu Kartons die viele Katzen, wie auch meine haben. Außerdem riechen die Sachen ja auch nach Mensch und Natur.

Benutzeravatar

» Mietzis » Beiträge: 802 » Talkpoints: -0,75 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Unsere Katzen liegen auch sehr gerne auf Taschen oder eben anderen Dingen, die oft in Benutzung sind. Ich denke einfach mal, dass das dann am Geruch liegt, da die Dinge natürlich auch nach den Menschen riechen. Eine Katze lag eine Zeit lang mal nur auf Pullovern und Decken, während die anderen auch gerne mal einfach auf dem Schrank oder so geschlafen haben. Aber am liebsten mögen sie es eigentlich, wenn die Sachen oft im Gebrauch sind und wenn man nicht aufpasst, liegen unsere Katzen die meiste Zeit im Bett.

» Wunschkonzert » Beiträge: 6464 » Talkpoints: -1,70 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Meine Katzen schlafen auch gerne auf meinen Jacken oder auf unseren Rucksäcken. Manchmal warten sie regelrecht darauf, das man sich die Jacke auszieht und vielleicht irgendwo ablegt. Mein Kater ist sogar manchmal so dreist, das er an den Jacken hochspringt die an der Garderobe hängen, bis sie runter fallen, damit er sich darauf legen kann. Ich denke mal, das es an dem Geruch liegt, denn meine Katzen schlafen auch am liebsten im Bett und seltener auf der Couch oder an anderen Orten.

Benutzeravatar

» Wennie4 » Beiträge: 1754 » Talkpoints: 6,72 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^