Versicherungsnachweise für die Uni

vom 11.08.2009, 16:54 Uhr

Ich muss kommende Woche einen Versicherungsnachweis bei meiner Universität abgeben. Ich weiß nur, dass sie keinen normalen Nachweis haben möchten, sondern einen speziellen, der nur ausgestellt wird für Studenten. Ich wundere mich aber trotzdem, weil ich sowas bisher noch nie gebraucht habe und frage mich jetzt, was das sein soll und was da drauf stehen muss.

Hat jemand bei seiner Krankenversicherung so eine Bescheinigung schon mal anfordern müssen und weiß, was daran das Besondere ist?

» Sippschaft » Beiträge: 7579 » Talkpoints: 1,58 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Als ich mich damals an der Uni eingeschrieben habe, musste ich auch so einen Nachweis abgeben. Wie genau er ausgesehen hat und was darauf stand weiß ich leider nicht mehr. Ich kann mich aber daran erinnern, dass meine Versicherung mir den Nachweis bereits automatisch per Post geschickt hatte. Ich war sehr überrascht, dass ich gar nichts anfordern musste. Einigen meiner Freunde erging es aber genauso.

Wenn du diesen Nachweis nicht automatisch bekommen hast, würde ich einfach mal bei der Krankenkasse anrufen und fragen, ob sie dir so etwas zuschicken können. Wenn du es sehr schnell brauchst kannst du auch direkt vorbei gehen. Zumindest an meiner Uni muss jeder bei der Einschreibung diesen Nachweis vorlegen. Die Krankenkassen sollten es also gewöhnt sein, dass angehende Studenten dieses Dokument verlangen und auch wissen, was alles darauf stehen muss.

» Miss Marple » Beiträge: 113 » Talkpoints: 6,43 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Vor dem Problem stand ich vor einigen Wochen auch. Ich habe einfach bei meiner Krankenkasse angerufen und gesagt dass ich einen für die Uni brauche. Die wussten auch sofort was ich meine und zwei Tage später war er da. Der Zettel an sich ist nichts besonderes, es steht nur drauf dass du bei dem und dem versichert bist. Außerdem waren noch zwei Anlagen dabei, die die Uni für die Versicherung ausfüllen musste. Ich habe einfach alles hingeschickt und gut war!

» meredesgrey » Beiträge: 307 » Talkpoints: 8,70 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Solltest du diese Bescheinigung nicht automatisch von deiner Krankenversicherung erhalten haben, dann wirst du da einfach anrufen und diese anfordern müssen. Das ganze nennt sich glaube ich "Nachweis zur studentischen Krankenversicherung" und so weiß die Uni, dass du auf jeden Fall versichert bist. Diese Bescheinigung beinhaltet nur, dass du eben bei der Kasse ABC versichert bist, mehr nicht. Für dich bedeutet das ja nur, dass die studentische Krankenversicherung günstiger ist, wie eine "normale" KV. :wink:

Benutzeravatar

» P-P » Beiträge: 3236 » Talkpoints: 3,29 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Das ist doch kein Problem. Wenn du diesen Nachweis brauchst, dann gehst du zur örtlichen Filiale deiner Krankenkasse und sagst dort Bescheid, dass du einen Versicherungsnachweis für die Universität brauchst. Dann durcken die dir vor Ort so einen Wisch aus und machen dir das fertig und du hast das direkt fertig für die Universität zur Vorlage bei der Immatrikulation. Das ist wirklich eine der leichtesten Übungen überhaupt. Die Krankenkasse weiß da schon Bescheid, was du da brauchst. Ich hatte da nie irgendwelche Probleme.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25923 » Talkpoints: -0,06 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Zurück zu Versicherung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^