Mysteriöse Pickel bei Dehnen der Haut

vom 21.06.2009, 22:49 Uhr

Ich habe momentan am Kinn etwas beobachtet. Wenn ich da die Haut etwas straffer nach außen ziehe und das Kinn dabei nach vorne schiebe, habe ich überall lauter weiße kleine Pickelchen. Man sieht die Pickel zwar nicht, wenn die Haut im normalen Zustand ist, aber es nervt mich eben doch, dass sie da sind. Ich habe Angst, dass sie zufällig jemand sehen könnte. An sich dürfte meine Haut keine Pickel bilden, da ich Sanoxit vorbeugend verwende.

Wie bekomme ich diese Pickelchen weg? Ich habe schon ausprobiert, höher dosiertes Sanoxit zu nehmen, was allerdings keinen Erfolg hatte. Auch wenn ich diese Pickelchen ausdrücke, sind am nächsten Tag wieder welche da.

Benutzeravatar

» pepsi-light » Beiträge: 6030 » Talkpoints: 3,13 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Vielleicht handelt es sich bei diesen mysteriösen Pickeln einfach um weiße Mitesser. Und solange niemand direkt vor dir steht und deine Haut mit den Fingern dehnt, dürfte das auch niemandem auffallen. Falls jemand so etwas Seltsames macht, hat man ein ganz anderes Problem.

Aber abgesehen davon wundere ich mich etwas über diese Fixierung auf ein kaum existentes Problemchen und die vorbeugende Anwendung von Benzoylperoxid bei nicht vorhandener Akne. :think: Das Zeug ist doch für die Haut auf Dauer auch nicht gut, es macht die Haut empfindlicher, gerade für Sonnenlicht und andere äußere Einflüsse.

» Verbena » Beiträge: 4018 » Talkpoints: 0,93 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Fingernägel, Haut & Haare

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^