Beliebte Urlaubsländer

vom 05.05.2009, 10:58 Uhr

Mich würde mal interessieren wo ihr alle so in den Urlaub fliegt und warum ihr genau dort Urlaub macht. Also ich fliege regelmäßig nach Bali das liegt in Indonesien, ist ne ganze weite Strecke aber ich muss sagen es lohnt sich. Die Menschen sind so nett und immer höflich was man ja von Deutschland sehr schlecht behaupten kann. Das Wetter ist immer sehr schön.

Hauptsächlich fliege ich jedes Jahr weil wir dort eine Pflegefamilie haben um die wir uns gerne kümmern. Es sind zwei Jungs der eine Ist 5 und der andere 9 Jahre alt und ein Mädchen gibt es auch noch sie ist 13 Jahre.
Wir haben den kleinen vor genau 8 Jahren kennen gelernt, als er als Baby am strand unter einem Sonnenschirm lag, ich hab mich gleich in ihn verliebt, weil er einfach so süß war und ich ihn hätte mitnehmen können. Darauf hin lernten wird dann seinen Vater durch eine Tour kennen. Ja und der kleine und ich sind super gute Freunde geworden auch mit seinem jüngeren Bruder verstehe ich mich sehr gut. Es macht mich einfach glücklich zu sehen das ich sie glücklich mache, denn sie haben ja nicht viel.

Zum anderen fliege ich auch öfters nach Portugal. Dort ist es auch sehr schön aber mittlerweile ziemlich teuer. Sonst war ich schon auf sehr vielen Orten auf dieser Welt, denn reisen ist ein Hobby von mir!

Benutzeravatar

» SusiSahne » Beiträge: 111 » Talkpoints: 6,71 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich finde Spanien, insbesondere die Kanaren unglaublich schön. Bei Palmen und Meer und Sonne geht mir sowieso das Herz auf. Zum anderen hat man da einfach seine Ruhe. Ich hab da die gewisse Mischung aus Touristenläden und den alten Märkten. Und schnell ist man auch da, wenn man fliegt.

Ansonsten finde ich Koh Samui toll. Auch da gibts Sonne, Meer und unglaublich schöne Strände. Auf der anderen Seite auch Schmutz und Lärm, aber das gehört dazu. Da sieht man einfach mal beide Seiten, neben dem Tourismus die unglaublich armen Einheimischen, die dennoch zufrieden sind mit dem was sie haben. Den Budhismus finde ich auch interessant und da gibt es natürlich auch einige Sehenswürdigkeiten. Leider fliegt man lange und teuer ist es auch.

Ich fand auch die Türkei an sich nicht schlecht. Dort wo wir waren war das Wasser sehr sauber und klar und fürs schnorcheln ideal. Nur die Einheimischen selbst finde ich arg aufdringlich und fast schon wieder hinterhältig.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14909 » Talkpoints: -0,33 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Also ich gehe jedes Jahr in die Türkei nach Antalya 5***** Sterne Hotel. Da ist es eigentlich jeden Tag sehr warm und wenn man im Hotel einen Whirpool oder gleich ein Schwimmbecken hat, ist es dort sehr bequem und erfrischendend. Auch im Meer wenn die Sonne scheint ist es wunderschön oder einfach unter dem Schirm liegen und Bräunen.

Das sind meine Gründe fürs Fliegen in die Türkei.

» Schalke04 » Beiträge: 25 » Talkpoints: 13,66 »



Auf Bali war ich auch schon einmal und dass war richtig toll. Wie du schon sagtest ist der Flug ziemlich anstrengend. Egal wie man fliegt, die Anfahrt dauert immer vierundzwanzig Stunden. Dort gibt es unheimlich viel zu sehen, die Hotels sind Klasse, die Preise der Gaststätten und der Shoppingmails ein Witz. Ein bischen belastend fand ich die fehlende Abkühlung zur Nachtzeit, die Temperaturen waren rund um die Uhr absolut konstant gleich hoch. So viele freundliche Leute habe ich auf einem Haufen auch noch nicht gesehen, ob es an ihrem Glauben liegt, ich weiß es nicht. Auf jeden Fall ist es eine Art Freundlichkeit ohne aufdringlich zu sein.

Ansonsten muss ich sagen dass ich zusehe jedes Jahr ein anderes Ziel anzusteuern. Dadurch das ich bis vor zwanzig Jahren ziemlich eingeschränkt in meiner Reiseplanung war gibt es noch viele Ziele die ich unbedingt sehen möchte. Ich halte absolut nichts davon zehnmal hintereinander meinen Jahresurlaub im selben Ort und im selben Hotel zu verbringen. Natürlich war ich schon ein paar mal in der Türkei und auch auf den Kanaren, aber immer in anderen Orten und Gegenden. Gerade die Türkei hat mir früher als beliebtes Urlaubsland sehr gefallen da es dort so viel an historischen Bauten gibt. Die meisten habe ich jetzt aber gesehen und die Preise für die Eintritte haben inzwischen ziemlich unangemessene Höhen erreicht. Dazu kommen noch die lästigen Verkäufer die einen auf Schritt und Tritt verfolgen und die natürlich auch angezogenen Preise der Hotels so dass ich sicherlich dort vorerst keinen Urlaub mehr machen werde.

Thailand ist natürlich auch ganz toll, besonders wenn man seinen Aufenthalt mit einer Rundreise kombiniert. Diese Tempel mit ihren goldenen Verzierungen, der Geruch der Räucherstäbchen und die Klänge der Becken sind Dinge die man nicht so schnell vergisst. Gefallen hat es mir auch auf Malta und ihren Schwesterinseln. Hier war ich echt überrascht was so eine kleine Insel alles zu bieten hat. Eine Woche Aufenthalt reicht aber völlig aus um alles zu erkunden, das was man sehen will kann man bequem mit dem normalen Bus erreichen.

Benutzeravatar

» hooker » Beiträge: 7236 » Talkpoints: 52,47 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Die einzigen Orte, an die ich gerne zweimal fahre/fliege, sind Städte. Mir haben Athen, Istanbul, Amsterdam und London besonders gut gefallen. Obwohl ich jeweils schon 2-4 mal dort war, gibt es dort immer noch genug Sachen, die ich sehen will. Mein Freund ist da zum Glück wie ich und wir würden uns beide langweilen, wenn wir zwei Wochen nur am Strand liegen würden. Außerdem wollen wir beide nicht lange fliegen, deshalb bleiben wir fast immer in Europa. Außerhalb Europas waren wir bis jetzt nur in New York und fanden den langen Flug extrem nervig.

Benutzeravatar

» Studia » Beiträge: 1185 » Talkpoints: 2,69 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Das einzige Land, in dem ich regelmäßig Urlaub mache, ist Ungarn. Dort war ich mehrere Male mit meinen Eltern und in der Familie, die damals unsere Ferienwohnung vermietete, haben wir gute Freunde gefunden, die wir immer wieder gerne besuchen. Aber sonst habe ich eigentlich keine liebsten Reiseziele, außer einigen Städten, wie z.B. Barcelona oder Miami, die ich im Rahmen von Kreuzfahrten schon öfter kennen gelernt habe und immer wieder gerne besuchen werde.

» Barbara Ann » Beiträge: 28382 » Talkpoints: 54,62 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Wir waren schon in 90 Ländern, aber es zieht uns jeden Sommer in die USA. Der Grund ist nicht die Politik, sondern die Freundlichkeit der Leute und die sagenhaft schöne Landschaft. Leider bringen Rundreisen immer nur die gleichen Routen ins Spiel. Daher machen wir auch gerne viel alleine.

Wo wir schon 4x waren, ist Texas. Ein sehr interessanter Staat, vor allem die Städte Dallas, Houston, Austin und San Antonio. Auch die Ostküste und die Südstaaten haben ihre Reize. Sonst empfehle ich auch die US-Territorien US Virgin Islands, Puerto Rico, Guam und Saipan. 8)

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,63 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^