RTL: Fragen an Merkel stellen

vom 03.05.2009, 13:28 Uhr

Nun endlich hat der Sender RTL die ersten offiziellen Informationen zu dem kommenden Townhall-Meeting, in dem die Zuschauer Fragen an die Bundeskanzlerin Merkel stellen dürfen, bekannt gegeben. Demnach findet das Meeting am 17 Mai diesen Jahres statt, also vier Monate vor der Bundestagswahl.

Um wie viel Uhr die Sendung läuft, ist bisher noch nicht bekannt, doch man weiß schon, dass die Sendung 75 Minuten dauern wird und in dieser Sendung sind 100 Bundesbürger, die Frau Merkel dann Fragen stellen können und mit ihr diskutieren. Laut RTL moderiert Peter Kloeppel und Maria Gresz (bekannt aus „Spiegel TV“) diese Sendung.

Schaut ihr Euch diese Sendung an oder lasst ihr es sein? Was erwartet ihr Euch von diesem Meeting?

Benutzeravatar

» Julian » Beiträge: 3443 » Talkpoints: 7,12 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Das ist nun ja schon einige Zeit her und an so einer Sendung würde ich mich nicht beteiligen wollen, weil ich das nicht so toll finde, als Zuschauer vor laufender Kamera mit der Kanzlerin zu diskutieren. Aber ich kann mir vorstellen, dass es vielen Menschen auch anders geht. Ob ich die Sendung gesehen habe, weiß ich nicht mehr. Aber uninteressant finde ich ein solches Konzept nicht, weil eben die Bürger auch mal eingebunden werden.

» Barbara Ann » Beiträge: 28118 » Talkpoints: 93,83 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^