Bastelanleitung Schneekugel

vom 30.03.2009, 18:27 Uhr

Eine Schneekugel kann man ganz einfach selbst herstellen. Alles was man dafür benötigt ist Dekoschnee, also nicht diesen aus der Spraydose, sondern den losen, ein altes Konservenglas, eine Keramikfigur und ein wenig Heißkleber.

Die Dekofigur mit Heißkleber auf den Deckel kleben, so dass diese innen ist. Anschließend etwas von dem Dekoschnee ins Glas geben und mit Wasser auffüllen, so dass das Glas voll ist und keine Luftblase mehr vorhanden ist. Wer möchte der kann das Glas jetzt noch verzieren, aber das ist natürlich kein Muss.

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7540 » Talkpoints: -37,09 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Du sprichst von einer Schneekugel, aber schreibst etwas über ein altes Konservenglas. Das hat mit einer Kugel ja wirklich nichts gemeinsam. Wenn du schon eine Schneekugel machen willst und hier anbietest, dann bitte etwas Rundes. So weit ich mich erinnere, gibt es von Ferrero Plastikkugeln, die gefüllt sind mit diesen Mon Chéri-Pralinen. Solch eine Kugel wäre vielleicht passender.

» Cid » Beiträge: 20027 » Talkpoints: -1,03 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ganz so einfach ist das nicht mit dem Bauen. Man sollte statt normales Wasser wiederum keimfreies und destilliertes Wasser mit einem Schuss farbloses Spülmittel verwenden. Der Grund ist dass normales Wasser irgendwann absteht und kippt beziehungsweise schimmelt weil das Wasser nicht so rein ist, wie es aussehen mag. Als Gefäß kann man auch ein ausgespültes und ausgekochtes Nutellaglas oder Schraubgläser im Allgemeinen nehmen, auf Einweckgläser sollte man hingegen verzichten.

» Nebula » Beiträge: 3015 » Talkpoints: 0,76 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^