Die lustigsten Gesetze aus aller Welt

vom 04.06.2008, 14:30 Uhr

Hier möchte ich von euch einmal wissen, welche merkwürdigen Gesetze es gibt(oder mal gab). Und das nicht nur aus Deutschland oder Europa, sondern weltweit. Es können dumme(bzw. für uns nicht nachvollziehbare), merkwürdige, komische, veraltete(aber immer noch "intakte"), kranke, extreme oder sonst für eigenartige Gesetze genannt werden, die es aber Tatsächlich geben muss oder mal gegeben hat. Am besten diese mit Quellenangabe oder Link posten.

Vielleicht bekommen wir ja hier eine interessante Liste zusammen. :D

Mir fällt momentan nur das Gesetz in einen Bundesstaat der USA ein, welches ich einmal im Fernsehen gesehen habe. Dort dürfen die "Strings" vom Tanga nicht aus der Hose schauen. Allerdings wei ich nicht mehr, welche Strafe man für dieses Vergehen erwarten musste.

Jetzt seid ihr dran. :wink:

Benutzeravatar

» otsego » Beiträge: 1040 » Talkpoints: -0,03 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Also mir sind fünf komische Gesetze aus Amerika bekannt. Allerdings kann ich nicht sagen woher die kommen , beziehungsweise aus welchem Bundestaat in den Vereinigten Staaten von Amerika. Das erste ist das man einen schlafenden Feuermann Tagsüber nicht aufwecken darf.

Woanders ist es für Monster verboten über die Staatsgrenze zu gehen ( sowas können auch wirklich nur die Amis machen , solche Gestze). Was auch sehr komisch ist das man kein Gewehr abfeuern darf wenn die eigene Frau einen Orgassmus hat .Also das finde ich total krank. Und irgendwo ist es verboten mit Jungfrauen Sex zu haben . Ich glaube das ist in Washington . Das heißt die Frauen müssen dann wohl Washington verlassen und woanders entjungfert werden . Verrückt. In einem anderem Staat ist es für Taxifahrer verboten während der Dienszeiten auf den vorderen Sitzen Sex zu haben.

Dann gibt irgendwo Asien noch so ein komisches Gesetz das es verbietet bei Licht Sex zu haben.

» -DieKeule- » Beiträge: 175 » Talkpoints: 0,09 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hi!

Wo auch sonst als in den USA gibt es soviele "sinnlose" Gesetze. Irgendwann die letzten Wochen war darüber was im TV. Die haben dort zum Teil nur soviele lustige Gesetze, weil man sich dort gegenseitig so leicht verklagen kann. Mit manchen dieser Gesetze haben sich die Amerikaner nur abgesichert. Wie sie das gechafft haben ...keine Ahnung ^^.

Aber hier ein bisschen was, was ich gefunden habe:

In Georgia dürfen während eines Picknicks keine Feuerwaffen benutzt werden.

Auf Hawaii macht man sich strafbar, wenn man sich Pennies ins Ohr steckt.

In Idaho darf man keine Forellen fischen, wenn mann auf einer Giraffe sitzt.

(da fragt man sich wer das macht :P)

Stellt man in Kalifornien eine Mausefalle auf, benötigt man eine Jagdlizenz.

Wer in Minnesota weibliche und männliche Unterwäsche auf die selbe Wäschleine hängt handelt illegal.

Ich glaube in Kalifornien ist es, wo man keinen Elefanten auf einem Parkplatz abstellen darf.

Nach einer Verordnung in Texas dürfen nur solche Personen barfuß gehen, die vorher eine besondere Erlaubnis für fünf Dollar gekauft haben.

und es gibt noch viele mehr. :D

» optix » Beiträge: 21 » Talkpoints: 0,58 »



Hallo allesamt,

hier mal ein paar die ich echt seltsam finde.

- In Waschington dar der Sex nur in der Messionarsstellung vabriziert werden. Alles andere ist verboten. IN Florida ist das auch so.

- In Tasmanien gab es mal ein Gesetz, das Frauen dazu zwang den Penis ihres gestorbenen Mannes um den Hals zu tragen.
- Sex mit Stachelschweinen ist in Florida verboten. (Wer sowas gerne mag)

- In Frankreich darf man sich nicht auf Bahnübergängen küssen. (Könnte ja ein zug kommen)

- Männer in Pennsylvania haben es schwer um an Alkohol zu kommen. Die brauchen dort eine Gehnemigung, die die Frau austellen muss, sonst gibt es nix.

- 3 Monate Gefängnis drohen wenn mann in einer Gemeinde in Pennsylvania mit deinem Ständer in der öffentlichkeit unterwegs ist.

- Wenn Frau in Florida am Strand zuviel Po zeigt (2/3 davon) kostet es 500 Dollar oder es gibt Gefängnis.

- 6 Monate Knast gibt es in Seattle, wenn sich die Frau auf den Schoß des Mannes befindet. Dieses gilt nur für die Zug- oder Busfahrt. NUr mit einem Kissen als Trennung ist es erlaubt.

- Hosen anzuziehen während die Frau abreitet ist in der Türkei veroten.

- Wer hätte es geglaubt aber in Kanada ist es gesetzlich Verboten aus einem fliegenden Flugzeug zu steigen. Ob das auch für Fallschirmspringer gilt.

- Taxifahrer dürfen ihr Taxi auf öffentlichen Straßen nicht verlassen. Sollten sie mal ihren Notdurft verrichten wollen muss sie hinten ans Heck des Gefährtes gehen. Dabei muss immer einen Hand am Wagen sein. Diese gilt in England.

- Wenn man in New York von einem Dach springt um Selbstmord zu begehen, wird man zu Todesstrafe verurteilt.

- Gameboy in Grichenland ist nicht, zumindest in der Öffentlichkeit. Dieses könnte zu 75000 Euro Strafe führen oder für 12 Monate Gefängnis sorgen.

- Wer in Alska mit einem Elch schon immer mal einen Trinken wollte kann es vergessen. Mann darf ihn nicht betrunken machen oder aus dem Flugzeug schmeissen.

- Wer sich in China befindet und jemanden rettet der ertrinkt verstößt gegen das Gesetz.

- Wo diese Gesetz ist weis ich nicht aber finde es cool:
Irgendwo in Amerika müssen Hundefänger ein Schild aufstellen, das die Hunde vor dem Hundefänger warnt. Diese Schild muss gut sichtbar für den Hund sein.

Ganz eindeutig wird hier, das es in Amerika die kuriosesten Gesetze gibt. Aber wenn die sowas brauchen sollen sie doch.

Gruß von
xtralight

Benutzeravatar

» xtralight » Beiträge: 586 » Talkpoints: -0,83 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Hi,
Die Amis sind ja für verrückte Gesetze bekannt :lol:, die meißtens keinen Sinn ergeben. Hier mal meine Favoriten:

- Wenn man in Kalifornien eine Mausefalle aufstellen möchte, benötigt man eine Jagdlizenz.
- Filme in denen Leute K.O gelschagen werden sind illegal in Kansas. (dann dürfen die Leute da ja so gut wie kein Film sehen :D)
- In Maryland ist es verboten sich über 1 Sekunde lang zu küssen.
- In Oklahoma darf man keine Wale fangen und wird in ein Zuchthaus geschteckt. (macht Sinn, jedoch besitzt Oklahoma keinen Meter Küste)
- In South Dakota ist es Frauen unter 80 verboten jüngere Männer anzusprechen.
- Man darf in Knoxville keine Fische mit dem Lasso fangen (wer bitte macht sowas?)
- In OHIO ist es für Tiere Plicht, nach Einbruch der Dunkelheit Rücklichter zu tragen.

Ich finde es echt witzig was sich die Amis für Gesetzte ausdenken. Jedoch glaube ich nciht, dass jemand sie wirklich ernst nihmt :D

Benutzeravatar

» Schnuppo » Beiträge: 145 » Talkpoints: 0,57 » Auszeichnung für 100 Beiträge


gut, dann schreibe ich das jetzt mal so und hoffe, das ich das mal richtig mache:

In Greene in New York ist es Passanten untersagt, die Straßen rückwärts entlang zu gehen. Ausserdem dürfen die Bürger während eines Konzertes keine Erdnüsse essen.

In Borger, Texas, ist Silvester nicht ganz so lustig wie woanders, denn folgende Dinge dürfen nicht geworfen werden: Konfetti, Feuerwerkskörper (Knallkörper), Gummibälle, Staubwedel und Peitschen (wer zum Teufel schmeisst denn bitte auch Staubwedel und Peitschen durch die Gegend?).

In Wisconsin ist es gesetzlich untersagt einen schlafenden Feuerwermann zu wecken. Da isses also von Vorteil wenn es nur tagsüber brennt :lol:

In Massachusetts herrscht nachts Totenstille. Denn bevor nicht alle Fenster verschlossen und sicher verriegelt sind, ist dort das Schnarchen strengstens verboten. :D

» Pflänzchen » Beiträge: 225 » Talkpoints: 2,66 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Hallöchen!
Ich bin gerade zufällig auf diesen Thread gestoßen und bin wirklich geschockt, dass es solche Gesetze wirklich geben soll. Haben die Amis denn nichts besseres zu tun, als sich solchen Schwachsinn auszudenken? Bei manchen dieser "Vorschriften" fragt man sich wirklich, wie betrunken der Gesetzgeber gewesen sein muss, um sich soetwas auszudenken. Das hat doch nichts mit Gesetzen zu tun, sondern ist wie ein Wettbewerb "Wer denkt sich die sinnlosesten Gesetze aus?"

Auch wenn unsere Gesetze auch nicht immer völlig einwandfrei sind, kann ich nach 2 Semestern Jura zumindest schon einmal sagen, dass es soetwas schwachsinniges in Deutschland nicht gibt - zumindest bin ich noch auf kein Gesetz gestoßen, in dem es heißt, dass es verboten ist, dass ein Esel in der Badewanne schläft (?).... :lol:

Benutzeravatar

» Katara » Beiträge: 1295 » Talkpoints: 80,40 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^