Wann ist es ratsam Schnittstellen zu implementieren?

vom 18.07.2014, 09:52 Uhr

Das Implementieren von Schnittstellen ist in der Regel relativ einfach und benötigt keinen besonders großen Aufwand und auch kein besonderes Wissen. In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass ich Schnittstellen scheinbar häufiger benutze als früher und frage mich warum das nun so ist.

Natürlich sind Schnittstellen oft hilfreich, jedoch frage ich mich manchmal, ob es nicht auch andere gescheite Lösungen gibt anstatt ständig Schnittstellen zu verwenden. Gerade in Visual Basic habe ich sicherlich noch eine Vielzahl weiterer Verwendungen die als Alternative benutzt werden können und eine Abwechslung kann sicherlich von Zeit zu Zeit nicht schaden. Auch kommen mir immer mehr Fragen auf ob Schnittstellen wirklich immer die beste Lösung für alles sind.

Gibt es außer den Schnittstellen noch andere alternative Lösungen für Visual Basic? Welche Probleme könnten bei Schnittstellen eventuell auf mich zukommen? In wie fern ist es ratsam Schnittstellen zu verwenden und ab wann könnten zu viele Schnittstellen zu einem Problem werden? Implementiert ihr Schnittstellen regelmäßig?

» Horkrux » Beiträge: 562 » Talkpoints: 53,61 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe mir dein Thema durchgelesen und scheinbar nimmst du ja irgendwelche Eigenprogrammierungen vor, aber mit deiner Schnittstellen-Problematik komme ich absolut nicht klar. Wer will denn deine Fragen zu deinen angedachten Schnittstellen und möglicherweise auftretenden Problemen beantworten? Die Probleme und die Lösungen dazu, die wird man sich wohl selbst erarbeiten müssen.

» Herr Krawuttke » Beiträge: 355 » Talkpoints: 19,60 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^