Neufestsetzung Zeichenvergütung, Eröffnungsbonus und Top6

vom 17.11.2013, 21:12 Uhr

Liebe talkteria Userinnen & User,

ab Montag den 18.11.2013 wird die Zeichenvergütung der Beiträge auf 0.0004 Talkpoints neu festgesetzt. Für neu erstellte Themen wird der Eröffnungsbonus (bis auf die bisherigen Ausnahmen) auf 0.5 Talkpoints heraufgesetzt.

Wegen der verstärkten Nachfrage einer Möglichkeit der Erweiterung der Top3 Bonuspunkte, wird die Wertung auf die wöchentlichen Top6 erweitert. Somit erhalten neben den Platzierungen 1 bis 3 mit 10, 7.5 und 5 Talkpoints die Platzierungen 4 bis 6 dann 4, 3 und 2 zusätzliche Talkpoints.

Wir wünschen allen Userinnen & Usern weiterhin eine kreative Zeit auf talkteria

Danke & Gruß Gio

Benutzeravatar

» Gio » M » Beiträge: 639 » Talkpoints: 0,54 »



0,0004 Talkpoints für ein Zeichen ist sehr wenig. Man muss dann fast eine DINA-4-Seite (2500 Zeichen) schreiben, um auf 30 Cent zu kommen. Das kompensieren die 0,5 Talkpoints für neue Threads nicht. Wie viel gab es denn vorher für ein Zeichen? Gefühlt war es mehr.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


anlupa hat geschrieben:Wie viel gab es denn vorher für ein Zeichen? Gefühlt war es mehr.

Nicht nur gefühlt. Ich glaube, dass es doppelt so viele Punkte waren oder wenigstens noch 0,0007. Das war ja schon nicht mehr so viel. Diese Änderung auf 0,0007 liegt ja auch noch gar nicht so lange zurück. Davor gab es 0,0016 Punkte, wenn ich mich nicht irre. So lohnt sich das Antworten eigentlich nun nicht mehr richtig und bei neu erstellten Threads wird es inzwischen auch sehr schwierig Punkte zu bekommen, denn es gibt inzwischen sehr viele Themen hier im Forum und ich habe gestern mal wieder erfahren, dass beinahe jedes zweite Thema dann redundant ist und man sehr viel Zeit umsonst investiert hat. Die zusätzlichen Pünktchen für die Top6 sind dann ähnlich wie ein Tropfen auf den heißen Stein..

Benutzeravatar

» Nettie » Beiträge: 7663 » Talkpoints: 3,55 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Gut, nach einem Blick ins Mitgliederforum weiß ich jetzt auch, warum ich das Gefühl hatte, für meine Antworten heute kaum Punkte bekommen zu haben. :( Ganz ehrlich, ich kann es nicht ändern, finde es aber sehr schade. Es benachteiligt mich als unkreativen Menschen, der lieber antwortet, als sich neue Themen aus den Fingern zu saugen, und könnte noch mehr als jetzt schon dazu führen, dass täglich ein Dutzend redundante Themen erstellt werden, die Diskussionskultur aber leidet. Aber gut, das nur meine bescheidene Meinung zum Thema...

» Anemone » Beiträge: 1742 » Talkpoints: 764,81 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Muss mich Anemone anschließen. Ich fände es eigentlich andersherum besser, wenn man für Antworten mehr erhält und für Threaderöffnungen weniger. Denn wenn man mal durchs Forum blättert, fällt auf, dass viele Threads durchaus schon -wenn auch in anderer Form- bestehen, total unsinnig sind oder tausende von Threads gar nicht erst eine Antwort bekommen haben oder nur wenige. Insofern glaube ich auch, dass es inzwischen schwierig ist, noch richtig neue Themen zu finden.

Gerade jetzt zu Weihnachten, wo man die Prämien echt gut gebrauchen könnte, ist das doch sehr schade. :D

Benutzeravatar

» CCB86 » Beiträge: 1966 » Talkpoints: 42,87 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Das erklärt gerade so einiges. Ich hatte mich auch gerade gewundert. Meiner Meinung nach hätte man nichts bei den TOP 3 ändern müssen. Es kommen doch eh neue Threads und so wird nur geschürt, dass es immer wieder Themen gibt, die schon da waren. Ich finde diese Neuerung wirklich sehr schade, weil es eigentlich sehr viel Spaß macht hier zu schreiben, aber irgendwann lohnt es sich dann eben auch nicht mehr und deswegen würde ich persönlich auch nichts an der Vergütung für die Antworten ändern, weil diese ja auch gegeben werden müssen und nicht nur neue Themen erstellt werden sollen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40163 » Talkpoints: 41,68 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich finde zusätzlich auch noch, dass man bei der Erstellung eines neuen Threads ja nicht einmal einen Unterschied in der Punktevergabe merkt. Gut, man bekommt nun 0,5 Punkte für eine Threaderstellung. Aber die Vergütung pro Buchstabe ist und bleibt ja so gering. Ich habe heute nun zwei Threads erstellt. Bei der Punktevergabe habe ich aber keinen Unterschied bemerkt, weil man ja pro Zeichen wesentlich weniger bekommt und somit kommt es beim Threaderstellen ja auch wieder aufs Gleiche raus.

Einen Unterschied werden also eher nur jene merken, die gerne Threads erstellen, die nur ein paar Zeilen lang sind. Darauf will man scheinbar hinaus. Hat dann halt nur noch geringfügig mit einem Diskussionsforum zu tun, was ich schade finde, aber auf das wird es denke ich hinzielen.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7538 » Talkpoints: 12,31 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich stimme meinen Vorrednern da absolut zu, auch wenn es natürlich absehbar war, dass diese Änderung kommen wird. Kurze, eher nichtssagende Themen werden hier ja schon länger unterstützt und darauf wird es auch verstärkt hinauslaufen. Diskussionen von Wert gibt es leider immer weniger, was ich schade finde. Das war früher ganz anders.

Benutzeravatar

» Cologneboy2009 » Beiträge: 14238 » Talkpoints: 2,81 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


tournesol hat geschrieben:Einen Unterschied werden also eher nur jene merken, die gerne Threads erstellen, die nur ein paar Zeilen lang sind.

Ja, das ist wohl die logische Konsequenz aus den Punktekürzungen. Da wird sich dann sicherlich noch weniger Mühe gegeben hochwertige Threads zu erstellen, da es ja nun auf die Kürze der Threaderstellung ankommt. Schade, dass es so ist, aber vermutlich sind inzwischen einfach zu viele User im Forum, die dann auch noch gut Punkte bekommen haben in der letzten Zeit, so dass man die Prämien reduzieren will. Aber das schlägt sich dann vermutlich auch auf die Qualität der Beiträge nieder und irgendwann wird es eben wie in anderen Foren sein, dass man Ein-Satz-Antworten gibt, nur um etwas gesagt zu haben.

Benutzeravatar

» Nettie » Beiträge: 7663 » Talkpoints: 3,55 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich finde die Neuregelung auch sehr schade für diejenigen, die nicht selbst immer neue Threads eröffnen. Mir selbst fallen ja auch meistens keine neuen Themen ein, denn wenn ich suche, bemerke ich jedes Mal, dass es das jeweilige Thema schon gibt. :( :( :(

» Sternchen* » Beiträge: 2792 » Talkpoints: 0,08 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Zurück zu Ablage

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^