Ist Neuschwanstein wirklich der Oberhammer?

vom 06.03.2013, 23:10 Uhr

Ein österreichischer Anbieter hätte für vier Tage Herrenchiemsee und ein paar andere Schlösser im Programm, die aber laut wikipedia nicht so toll aussehen. Der Höhepunkt der Busreise wäre Neuschwanstein. Das kenne ich aber nur von Bildern, weil es von Wien total weit weg ist. Angeblich soll es total aufregend sein. Die Reise kostet mit Halbpension rund 370 Euro pro Person?

Zahlt sich so ein Ausflug aus, oder werde ich von Neuschwanstein gar nicht so überwältigt sein? Gibt es im Inneren viel zu sehen oder ist die eigentliche Attraktion der Turmreichtum des Schlosses? Weiß wer, ob das dort im Mai schon sehr überlaufen ist und es eher Stop-and-Go ist?

» celles » Beiträge: 8062 » Talkpoints: 12,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Also wir waren vor einigen Jahren mit der Familie auch zu einer Besichtigung dort. Allerdings sind wir selbst mit dem Auto angereist und haben den Ausflug dorthin mit anderen Touren in der Gegend verbunden. Geschlafen hatten wir in einer günstigen Pension die uns Bekannte empfohlen hatten. Allerdings war diese an unserem Folge-Reiseziel gelegen. Schloss Neuschwanstein an sich fand ich wunderschön und total beeindruckend. Für mich ein richtig schön kitschiges Märchenschloss. Das ist aber natürlich Ansichtssache, ob einem so etwas gefällt.

Allerdings war es dort schon sehr überlaufen von Touristen (auch Reisegruppen aller möglicher Länder) und dort herrschte ein ziemlicher Trubel. Das wurde mir persönlich schnell zu viel, da ich große Menschenansammlungen nicht besonders gern habe. Nach der Besichtigungstour sind wir auch direkt weiter gefahren. Allerdings sind wir auch in der Sommerzeit dort gewesen. Vielleicht gibt es andere Jahreszeiten, wo es ruhiger ist. Das könnte man ja im Touristikbüro telefonisch anfragen.

Nur für die Besichtigung wären wir aber nicht hin gefahren. Und 370 Euro wäre mir persönlich die Reise dorthin auch nicht Wert gewesen. Wirklich nur dann, wenn es noch andere Reiseziele inklusive gäbe, die mich tatsächlich interessieren. Ich würde vielleicht mal kalkulieren, ob es dich nicht billiger kommt selbst anzureisen und ob es in der Gegend noch andere Ausflugsziele gibt die dich interessieren und mit denen sich die Reise verbinden lässt.

» sandrina83 » Beiträge: 336 » Talkpoints: 13,76 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Was ist denn das für eine Frage? Ob Neuschwanstein der Oberhammer ist kann dir eigentlich niemand beantworten, bzw. halt nur nach seiner Sicht. Ich Persönlich fand das Schloss Neuschwanstein sehr Interessant und sowohl innen wie auch außen sehr beeindruckend. Jedoch habe ich auch ein gewisses Interesse an alten Burgen und Schlössern, so waren wir jetzt am Wochenende z.B. auch im Rathaus / Schloss in Amsterdam. Daher würde ich sagen die Fahrt lohnt sich!

Was natürlich extrem nervig ist, ist die Menge an Touristen vor Ort. In allen Ecken drängen sich die verschiedenen Besichtigungstouren und die Urlaubsreisegruppen aus allen Ländern der Welt. Aber da ich ja auch da war kann ich mich nicht beschweren, denn ich war ja einer der vielen Besucher.

» Flasssh » Beiträge: 373 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich fand Schloss Neuschwanstein sehr interessant, wir mussten aber lange warten. Ob es der "Oberhammer" ist, musst du selber beurteilen. Wenn du dich weniger für Schlösser, sondern eher für Tiere interessierst, dann ist der Zoo in München der Oberhammer. Wenn du antike Statuen magst, dann ist ein entsprechendes Museum der Oberhammer. Wenn du dich für Sterne interessierst, dann sind Sternwarten der Oberhammer.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Also Eure Antworten klingen schon sehr vielversprechend. Deswegen habe ich mal geguckt, wie man da hinkommt. Von München ist es zwei Stunden mit dem Zug und anschließend mit dem Bus. Die Ticketpreise mit 12 Euro gehen auch noch. Die Schlösser sind leider von Wien aus sehr schlecht gelegen, deshalb wollte ich erst ein paar Meinungen einholen, bevor ich mich auf eine lange Reise mache.

» celles » Beiträge: 8062 » Talkpoints: 12,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ich habe vor einigen Jahren Schoss Neuschwanstein von München aus in Eigenregie besucht. Wenn man in eine Bus-Besuchergruppe gerät, ist es sehr voll. Ich hatte im Herbst Glück. Für mich war es ein tolles Erlebnis und hat mir sehr gut gefallen, auch von innen. Nun sieht das jeder anders. Die Anfahrt dorthin hatte sich für mich gelohnt. Natürlich ist es sehr schön, wenn man sich alles in Ruhe ansehen kann und nicht von einer geführten Reisegruppe zur Eile gedrängt wird. Manchmal möchte man auch verweilen und seinen Gedanken nachhängen.

Wenn du dich für Schlösser interessierst, kann ich dir auch Schloss Linderhof ans Herz legen. Das hat mir besonders gut gefallen.

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


"Oberhammer" ist jetzt nicht wirklich teil meines aktiven Wortschatzes, aber ich kann mir schon vorstellen, was du damit meinst. Neuschwanstein wird ja vor allem im Ausland gerne als DAS Schloss überhaupt gesehen und dementsprechend hoch werden dann die Erwartungen auch sein.

Ich persönlich habe jetzt nicht so viel erwartet und habe bei Neuschwanstein tatsächlich erst mal nicht an Disney Castle gedacht sondern an Horden von Touristen. Die habe ich dort dann natürlich auch angetroffen und es war fast unmöglich irgendwas zu fotografieren ohne irgendwelche Leute im Bild zu haben. Das Schloss selber ist jetzt auch nicht so wirklich mein Fall, wobei ich aber generell kein großer Fan von barockem Kitsch bin und davon findet man dort schon eine ganze Menge. Die Grotte fand ich aber richtig schön.

Ich denke schon, dass man Neuschwanstein mal gesehen haben sollte, aber ich habe Schlösser und Burgen gesehen, die mir persönlich wesentlich besser gefallen haben und wo man auch einfach Zeit hatte sich umzuschauen und die Architektur auf sich wirken zu lassen, denn die hat man in Neuschwanstein nicht.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22373 » Talkpoints: 213,54 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Ja, ich interessiere mich sehr für Burgen und Schlösser und das Linderhof habe ich mal gegoogelt und die Bilder betrachtet. Mich hat auch der Gedanke abgehalten, diese Busreise zu machen und mit fünfzig anderen Leuten schnell durch das Schloss geprescht zu werden. Ich will alles in Ruhe sehen und nicht nur das Gewand des Vordermanns sehen und die Ellenbogen der anderen spüren. Ich denke, dass ich Ende Mai erst nach Rosenheim fahre, anschließend nach Wasserburg und an einem Freitag via München nach Neuschwanstein, denn ihr habt mir echt Appetit gemacht! :lol:

» celles » Beiträge: 8062 » Talkpoints: 12,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ich war als Kind mal in Neuschwanstein, deshalb sind meine Erinnerungen daran schon etwas verstaubt. Es ist halt ein Schloss. :lol: Ein ziemlich schönes, zugegeben, aber ein Oberhammer ist für mich dann doch etwas anderes. Wenn man sich für Schlösser interessiert, dann denke ich schon, dass es sich lohnt. Als Busreise würde ich es aber auch nicht empfehlen. Wenn man einigermaßen in Ruhe durchgehen will, sollte man versuchen, einen Tag zu finden, an dem nicht ganz so viel los ist.

Benutzeravatar

» Jessy_86 » Beiträge: 5460 » Talkpoints: 0,18 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ich war jetzt noch immer nicht auf Schloss Neuschwanstein und habe auch die positiven Rückmeldungen gelesen. Die Anreise aus Österreich ist nicht eben so leicht und vielleicht buche ich mal so eine Rundreise, die mich auch zu diesem Schloss führt. Für mich sieht es von außen aus wie ein Märchenschloss, das man einmal im Leben unbedingt gesehen haben sollte.

» celles » Beiträge: 8062 » Talkpoints: 12,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

^