Wetterkanal Deutschland war eine Eintagsfliege

vom 12.12.2012, 23:18 Uhr

Ich kann mich noch an den Wetterkanal gut erinnern, der wohl eine Kopie des sehr erfolgreichen und nicht wegzudenkenden The Weather Channel in den USA war. Der zeigte das Wetter und auch andere zum Thema passende Sendungen. Leider ist der nach kurzer Zeit für immer verschwunden.

Warum ist das so gewesen? Braucht Deutschland keine ausführlichen Wettervorhersagen für seine Regionen, oder war der einfach zu langweilig? Würdet Ihr es gut finden, wenn eine Neuauflage dieses Spartensenders wieder an den Start ginge und warum? :wink:

» celles » Beiträge: 7381 » Talkpoints: 45,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich habe noch nicht einmal mitbekommen das es einen solchen Wetterkanal gab. Damit erklärt sich doch schon das Problem, denke nicht das der Kanal entsprechend bekannt genug war um entsprechende Einschaltquoten zu erzielen. Die Frage ist dann halt auch was dort den ganzen Tag passend zum Wetter lief und wer soll sich das dann anschauen, vor allem in Zeiten von Internet wo ich eben alle benötigten Informationen in Sekundenschnelle aus diesem beziehen kann.

» Flasssh » Beiträge: 373 » Talkpoints: 9,68 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich wusste gar nicht, dass es so einen Wetterkanal gab, der nur über das Wetter aus unserer Region ausführlich berichtet hatte. Mich persönlich würde das ausführliche Wetter aus meiner Region schon interessieren und ich würde mir diese Berichte dann auch gerne anschauen, wenn es diesen Kanal noch geben würde, aber da ich davon nichts mitbekommen habe, scheint dieser Kanal nun auch nicht lange überlebt zu haben und auch nicht sehr interessant gewesen zu sein.

Wenn so ein Kanal nun abgesetzt wird und somit komplett aus dem Fernseher verschwindet, liegt es wohl meist daran, dass die Einschaltquoten nicht hoch genug waren, sodass sich hätte der Sender halten können. Aber da anscheinend auch keiner etwas von diesem Kanal mit bekommen hatte, kann die Einschaltquote nun auch nicht hoch gewesen sein.

Und ob ­dieser Kanal nun noch zusätzlich abgeschafft ­wurden ist, weil die Beiträge uninteressant gewesen sind, kann ich nicht sagen, da ich diese Berichte noch nie gesehen habe und weshalb sollten ausführliche Wetterberichte aus der Region uninteressant sein. Immer hin schauen sich viele Leute den kurzen Wetterbericht in den Nachrichten auch an und viele Leute würden sich über einen ausführlichen Wetterbericht sicherlich freuen.

Ich denke schon, dass man solch einen Kanal ruhig noch einmal im Fernseher zeigen sollte, aber dann mit einer ordentlichen Ankündigung, sodass fast jeder dann auch mit bekommt, dass es diesen Kanal dann demnächst geben wird und sich dann auch die Leute die Wetterberichte anschauen können.

» kai0409 » Beiträge: 3313 » Talkpoints: 58,14 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich wusste bisher auch nicht, dass es einmal so einen Wetterkanal in Deutschland gab, aber ich kann mir auch gut vorstellen, warum es kein Erfolg war. Ich war auch bereits in Amerika war und habe da auch ab und zu den Weather Channel angeschaut, obwohl ich das in Deutschland wohl nie getan hätte.

Man muss sich erst einmal die Größenunterschiede zwischen Deutschland und Amerika vor Augen führen. In Amerika ist ein Wetterbericht nicht mal in zwei Minuten erzählt, wie es bei uns am Ende der Nachrichten immer gemacht wird. Man kann Amerika zwar auch grob unterteilen, aber selbst dann weiß derjenige, der in einem bestimmten Staat lebt, immer noch nicht, wie genau das Wetter nun bei ihm sein wird. Er hat nur eine grobe Tendez und die genügt den meisten Amerikanern sicher nicht. Das würde es mir auch nicht. Dazu kommt, dass es in Amerika viel öfter Umweltkatastrophen wie Tornados gibt. Auch darüber wollen die Leute informiert und vorgewarnt werden.

In Deutschland ist das ja kaum vergleichbar, wir leben in ganz anderen Dimensionen. Wenn wir auf der Deutschlandkarte sehen, dass in dieser oder jener Großstadt das Wetter in etwa so sein wird, können wir davon ausgehen, dass es bei uns ähnlich ist. Will man genauere Werte haben, schaut man sich eben die Wettervorhersage nach den Nachrichten auf den Regionalsender wie BR, HR oder SWR an. Das macht so einen Wetterkanal bei uns irgendwie überflüßig, ich denke daher wurde das Programm auch so schnell wieder gelöscht.

» *sophie » Beiträge: 3503 » Talkpoints: 0,06 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Man hätte den Wetterkanal auch so gestalten können, dass er alle deutschsprachigen Länder gut umfasst und dass man auch Lokalinformationen hätte abrufen können. Dazwischen hätte man auch spannende Dokumentationen zeigen können, die mit dem Wettergeschehen in Verbindung stehen. So macht man das ja auch in den USA.

» celles » Beiträge: 7381 » Talkpoints: 45,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^