Child of Eden - auch ohne Surround System so gut?

vom 03.05.2012, 17:59 Uhr

Ich habe schon vor einer ganzen Weile ein Video von dem Spiel Child of Eden gesehen. Es sieht einfach unglaublich aus und ist meiner Meinung nach von den Bildern fast mit keinem Spiel zu vergleichen. Man steuert mit den Händen bei der Kinnect und mit dem Move Controller bei der Playstation Move eine Art Raumschiff.

Mit diesem fliegt man durch die Galaxie und muss eigentlich ununterbrochen gegnerische Raumschiffe, Aliens und so weiter abschießen. Das alles klingt sehr langweilig. Aber wenn ihr euch mal diesen Trailer anseht, merkt ihr was ich meine.

Nun steht in der Beschreibung des Spiels, dass es sich um ein komplett neues Spielerlebnis handelt. Scheinbar wären die Musik und die Bilder beziehungsweise Videos sehr schön. Ich wollte mir dieses Spiel vielleicht für meine Playstation 3 kaufen und mit dem Move Controller spielen.

Leider habe ich kein gutes Soundsystem. Ich habe mir zwar eins gekauft, welches allerdings wirklich nichts mit Surround zu tun hatte und darum verwende ich eigentlich nur noch die Boxen des Fernsehers, da selbst diese lauter sind und einen besseren Klang haben. Denkt ihr denn, dass das Spiel auch ohne ein gutes 5.1 Surround System Spaß macht? Oder ist das für ein solches Spiel ein absolutes Muss?

Benutzeravatar

» hennessy221 » Beiträge: 5147 » Talkpoints: 0,93 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich habe an meinem PC ein Bose Soundsystem angeschlossen und mir darüber mal den verlinkten Trailer angehört und ich finde, dass man dafür nun nicht unbedingt ein 5.1 Surround System braucht. Man könnte sich auch Kopfhörer aufsetzen, da hat man vielleicht auch mehr vom Sound und mehr Spaß am Spiel, aber das müsste man eben mal ausprobieren.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3544 » Talkpoints: 10,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^