Ungewohnt verführerische Mittel für den Wahlkampf

vom 08.10.2011, 02:29 Uhr

Um die Aufmerksamkeit der Leute heutzutage in unserer reizt überfluteten Welt zu erhalten, muss man schon mal zu ungewohnt freizügigen Mitteln greifen. So dachte es sich wohl auch Katarzyna Lenart von der polnischen Partei SLD (hierbei handelt es sich um eine polnische sozialdemokratische Partei!), als sie sie vor kurzem ein Striptease-Video für ihre Wahlkampagne veröffentlichen ließ. Der äußerst zweideutige Slogan dazu lautete: "Willst du mehr? Wähle SLD. Nur wir können mehr tun."

Viele Parteikollegen von ihr waren natürlich entrüstet und meinten, sie würde die Seriosität der gesamten Partei untergraben. Obwohl mich diese ganze Diskussion und das Video amüsiert haben, kam ich doch ins Grübeln. Ist es wirklich nötig, sich auszuziehen, um die Leute auf sich aufmerksam zu machen und Erfolg in der Karriere beziehungsweise wie hier in der Politik zu haben? Wären solche Werbeaktionen für Wahlkämpfe auch in Deutschland denkbar? Was denkt ihr über dieses Video?

» nathie1 » Beiträge: 36 » Talkpoints: 25,26 »



Ich kenne dieses Video leider nicht, weswegen ich nicht viel dazu sagen kann. Es ist mal was anderes, aber ich frage mich wirklich: hat man das nötig, wenn man sonst überzeugende Argumente hat um gewählt zu werden oder reicht das eben nicht aus? Will man so etwas wirklich so eine Partei haben? Immerhin spiegelt so was ja doch das eigene Land wieder und da möchte ich doch lieber jemanden haben, der weiß wovon er spricht und das auch umsetzen kann und niemanden, der sich einfach nur hübsch im Video räkeln kann, oder?

Ich kann nun leider nicht beurteilen, ob die Gute es politisch nun trotzdem drauf hat. Ich halte es selbstverständlich auch für denkbar, dass man Schönheit und Intelligenz besitzen kann. Aber wenn man eben wirklich beides hat, dann halte ich auch die Intelligenz für ausreichend und ich meine, dass man - wenn man schlau genug ist - auf sowas wirklich nicht zurückgreifen muss. Es sei denn man findet es vielleicht witzig - aber dann zieht man es vielleicht auch wieder ins Lächerliche und es kann so rüber kommen, als nehme man die Sache nicht gerade ernst genug.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 15151 » Talkpoints: 3,18 » Auszeichnung für 15000 Beiträge


Ich kenne das Video auch nicht, daher kann ich auch nur bedingt etwas dazu sagen. Ein ist natürlich ganz klar, Sex sells und das in allen Bereichen. Ich denke das schon der ein oder andere darauf anspringt. Den es ist eine gute Möglichkeit im Gespräch zu bleiben. Und viele wählen danach, viel Ahnung über die Politischen Aktionen der Einzelnen Personen haben die meisten nicht mehr.

Ich persönlich finde es nicht schlimm, dass sie sich für ihren Wahlkampf aussieht. Wir leben in einer Zeit wo es nicht mehr schlimm ist wenn man sich auszieht. Und ob jetzt jemand strippt oder das 10 Mal Steuersenkung verspricht macht für mich keinen Unterschied, den beides sagt nichts darüber aus wie derjenige in der Politik ist. Bei uns werden ja auch immer nur irgendwelche Sachen versprochen und nichts Gehalten. Wenn es bei dem einen oder anderen Politiker gerade nicht gut läuft dann verspricht er halt mal wieder eine Steuersenkung um im Gespräch zu bleiben, diese Dame zieht sich aus. Ich würde sie nur deswegen nicht wählen, muss aber schon sagen ich finde es mal eine gute Idee.

» milli23 » Beiträge: 1214 » Talkpoints: 2,62 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich überlege gerade, ob ein Horst Seehofer eher gewählt würde, wenn er blankzieht? Oder ob unsere Bundeskanzlerin? Lassen wir das, denn was haben wir damit zu tun. Spontan fallen mir nicht viele ein, die ich auf diese Weise würde sehen wollen. Etwas in dieser Art haben wir ja auch in Italien schon häufiger gesehen. Ich hatte nie den Eindruck, dass es die Seriosität der handelnden Personen erhöhen würde.

Eher kokettieren ja einige Damen mit einer gewissen Prüderie und versuchen sich auf diese Weise interessant zu machen. Ich denke da z. B. an Frau Julija Wolodymyriwna Tymoschenko in der Ukraine oder Sahra Wagenknecht, die sich immer besonders zugeknöpft zeigten/zeigen.

Benutzeravatar

» Richtlinie2 » Beiträge: 1872 » Talkpoints: -0,63 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^