Ashton Kutcher nackt bei US-Talkerin

vom 09.09.2011, 06:44 Uhr

Er macht sich ja gerne zum Affen. US-Schauspieler Ashton Kutcher hat sich mal wieder etwas Neues ausgedacht, um den Klamaukkönig zu geben. Der 37-Jährige zog sich bei Talkerin Ellen de Generes (bekannt aus der TV-Serie Ellen die in den 90ern auch im deutschen TV lief) aus und wiederholte damit, das was er auch schon für ein Promo-Shooting für seine Rolle in der Sitcom "Two and a Half Men" getan hatte.

Seine Gastgeberin nahm es gelassen schließlich war es auch keine Live-Show sondern eine Aufzeichnung. Nichtsdestotrotz scheinen die jungen Männer in letzter Zeit gerne Mal die Hüllen fallen zu lassen ich denke da nur an Schweighöfers Schlüpferwette - Sex sells - ist das nicht etwas abgedroschen - oder macht das nach wie vor Laune - was meint ihr?

Benutzeravatar

» schlappmaul » Beiträge: 186 » Talkpoints: 72,65 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich würde sagen, der Mann hat Eier. Die wir wohl nicht zu sehen bekommen werden. Aber darum geht es ja auch nicht. Sinn der Sache ist natürlich die Promotion für die Ausstrahlung von TAAHM am 19.09. Und für Ellen DeGenres bleibt natürlich auch was hängen, denn schließlich ist die Seasons Premiere für ihre Show am 12.09.

Und die startet natürlich garantiert vorzüglich, wenn man mit einem nackten Hintern auf Büffelleder werben kann. So befruchtet der eine die andere, wenn man das so sagen kann, oder in Neudeutsch: Win-Win. Mit anderen Worten, die Sache ist von vorne bis hinten durchgeplant. Was sonst? Wollen wir hoffen, dass das Talksofa danach ordentlich gereinigt wurde.

Benutzeravatar

» Richtlinie2 » Beiträge: 1872 » Talkpoints: -0,63 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


War er komplett nackt zu sehen? Das fände ich nicht unbedingt angebracht, wenn man eine Einladung zum talken erhält. Für die neue Werbung von Two and a half men hatten die ja meines Wissens nach alle so ein Schild davor. Wenn er so etwas hatte, dann verleiht es dem ganzen schon etwas anderes und auch witziges. Generell muss ich aber sagen, dass Ashton es sich sicherlich leisten kann, aber so ganz blank ziehen muss auch er nicht.

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 14909 » Talkpoints: -0,33 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Das ist natürlich ein sehr einfacher Weg um wieder an Aufmerksamkeit zu gelangen. Ich habe doch schon länger nichts mehr von Ashton Kutcher gehört. Es wurde also mal wieder Zeit für eine kleine Schlagzeile."Sex sells" passt hier wirklich sehr gut. Ashton hat ja auch eine Vielzahl von weiblichen Fans, denen solche News Freude bereiten. Es gehört schon Mut dazu sich in einer solchen Sendung auszuziehen aber mittlerweile ist es ja auch schon nicht mehr so als außergewöhnlich zu sehen. Aber auf jeden Fall ein kleiner, netter Promotionschachzug.

Benutzeravatar

» Zohan » Beiträge: 4398 » Talkpoints: 16,33 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich hatte zuvor auch schon länger nichts mehr von Ashton Kutcher gehört. Er scheint zwar regelmäßig bei Twitter aktiv zu sein, aber das ich mich dort nicht herumtreibe, ist das Meiste natürlich auch an mit vorbei gegangen. Ein so großes Interesse an dieser Persönlichkeit habe ich nun auch nicht, dass ich alles über ihn wissen muss. Dass er den frei gewordenen Platz von Charlie Sheen bei "Two and a half men" übernimmt, habe ich dann schon mitbekommen.

Im Prinzip ist die ganze Aktion ja auch ganz lustig und ich glaube die wenigsten Menschen haben ein Problem damit, wenn Ashton Kutcher blank zieht. Man hat diese Aktion ja ohnehin nicht im TV verfolgen können und für ihn sind solche Schlagzeilen natürlich eine gute Möglichkeit, wieder ins Gespräch zu kommen. Ich meine, wenn die Frauen ständig blank ziehen, um wieder etwas mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, stört sich ja auch nicht mehr wirklich jemand daran. Bei Männern ist das eben noch nicht so ausgeprägt - aber warum sollen die das nicht auch so machen können?! Diese Aktion passt ja auch irgendwie zu Ashton. ;)

Benutzeravatar

» MeL.G » Beiträge: 4918 » Talkpoints: 16,81 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich habe ehrlich gesagt, bis zu diesem "Sex sells" Auftritt, gar nichts mehr von Ashton Kutcher gehört. Anscheinend wollte er sich so mal wieder mehr in die Öffentlichkeit bringen, denn er scheint ja genügend weibliche Fans zu haben, die sich von so etwas beeindrucken lassen. Mittlerweile scheint es ja in Mode zu kommen, das die Promis sich so wieder ihre öffentliche Aufmerksamkeit zurückholen. Mich selber beeindruckt so etwas weniger, aber wenn sie es nötig haben, dann sollen sie es tun.

Benutzeravatar

» EmskoppEL » Beiträge: 3446 » Talkpoints: 23,39 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich es absolut nicht dramatisch finde, wenn Ashton Kutcher oder auch andere männliche Schauspieler in seinem Alter blank ziehen. Es scheint natürlich schon ein gelungener Promotion-Gag zu sein, aber warum denn nicht. Letztlich sieht man nichts in der Show nachher, da die Genitalgegend großzügig gepixelt wird, wie es eben im amerikanischen Fernsehen so üblich ist. Eigentlich total schizophren, da es ja in Amerika die größte Pornoindustrie der Welt gibt, aber das ist eine andere Geschichte. :D

Ashton Kutcher ist doch nett anzusehen und gerade als Schauspieler ist er es doch gewohnt, seinen durch trainierten Körper auch mal hüllen los vor der Kamera zu zeigen. Es gab doch vor einiger Zeit schon einen Film mit ihm, wo er häufiger (halb)nackt zu sehen war. Ich glaube "Toyboy" oder so ähnlich heißt der Film. Durch die Verpixelung haben ja auch maximal die anwesenden im Studio alles sehen können. Da es verpixelt ist, würde ich sogar eventuell fast behaupten, dass er vielleicht sogar gar nicht komplett nackt war.

Seine Gastgeberin, Ellen De Genres, hat das Spiel dann übrigens noch weiter mitgespielt, nachdem sie in der Sendung etwas irritiert und leicht süffisant lächelnd in der Sendung auf die verpixelte Leistengegend geschaut hat. Auf jeden Fall hat sie sich dann gemeinsam mit dem kompletten Cast von "Two and a half man" mit dem besagten Schild nackt ablichten lassen und damit ist es recht eindeutig, dass es eine reine PR-Aktion von beiden Seiten war und Ashton keineswegs spontan blank gezogen hat in der Sendung.

Benutzeravatar

» diezeuxis » Beiträge: 1206 » Talkpoints: 963,42 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^