Justin Biebers Haare sammeln Geld für Japan!

vom 30.03.2011, 15:56 Uhr

Der Teeniestar Justin Bieber hat ja vor einiger Zeit seine Haare etwas kürzen lassen und die Abgeschnittenen bei eBay versteigert, um Geld für Japan zu spenden. Diese brachten auch ganze 40.688 Dollar ein, doch der Gewinner der Auktion muss sich noch etwas gedulden, denn Justin Biebers abgeschnittene Haare sind nun auf Tour!

Das Ganze hört sich kurios an, entspricht aber der Wahrheit. Zur Zeit kann man die Haare im "Lucky Strike Lanes" in Miami bewundern und das sogar gegen eine kleine Spende für Japan. "Die Fransen des Biebers" sind in einem Glaskasten aufbewahrt, auf welchem eine Unterschrift des Sängers zu sehen ist. Außerdem hat der Kasten einen eigenen Bodyguard zur Seite gestellt bekommen.

Die Haare sollen angeblich schon so begehrt sein, dass die Fans bereit sind, mehrere Stunden in der Schlange zu stehen, nur um mal einen kurzen Blick auf den Kasten mit den Haaren des Stars werfen zu können.

Wie findet ihr diesen ganzen "Hype" um die Haare von Justin Bieber? Ein voller Erfolg für ihn und vor allem für Japan, oder total verrückt, denn immerhin sind es ja nur Haare?

» aris18 » Beiträge: 436 » Talkpoints: 2,14 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Wenn man solche Geschichten hört kann man doch gar nicht anders, als an der Intelligenz der Menschheit zu zweifeln. Ich fand es sowieso schon immer blödsinnig wenn Menschen irgendwelche Teile von toten Heiligen aufbewahrt haben und glaubten, dass diese irgendwelche Wunder vollbringen könnten. Aber abgeschnittene Haare? Das ist doch nur noch lächerlich :(

Und stundenlang dafür anzustehen und auch noch Geld dafür zu bezahlen kann ich echt nicht nachvollziehen. Wer macht denn sowas? Vielleicht kann mir ja jemand hier tatsächliche Beweggründe dafür nahebringen, falls es denn welche gibt.

» Adean » Beiträge: 176 » Talkpoints: 6,13 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Das finde ich schrecklich! Es ist natürlich schön Geld aufzutreiben um den Leuten zu helfen aber mein Gott es sind doch nur Haare! Ganz normale Haare, wie sie jeder hat. Der einzige Unterschied ist das es Justin Bieber's Haare sind. Aber den Hype verstehe ich nicht ganz, ich meine diese Frisur hat es doch schon vorher gegeben?

Benutzeravatar

» ausdemhorn » Beiträge: 58 » Talkpoints: 0,02 »



So ein Schwachsinn, um diesen Jungteenie wird viel zu viel aufsehen gemacht. Haare auf Tour, das ich nicht lache :lol: . Was kommt als nächstes?, seine gebrauchten Unterhosen auf Tour ? Wie kann man für so was Geld ausgeben.

Benutzeravatar

» alkalie1 » Beiträge: 5527 » Talkpoints: 25,33 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Das ist schrecklich keine Frage, aber sind wir das nicht von unseren Teenies gewohnt? Immerhin kreischen diese sich auch zu Tode, wenn sie einen Tokio Hotel Menschen daher kommen sehen oder geben Hunderte von Euros aus, nur um Spacken wie US5 oder in diesem Fall eben Justin Biber zu sehen oder zu hören. Und Haare sind nun mal auch ein Teil vom Biber, also muss Teenie das sehen und dann natürlich auch bei Facebook posten und damit angeben.

In diesem Fall hat es aber wenigstens den Vorteil, dass der Biber das Geld nicht für sich behält, sondern alles an Japan geht und wenn ich mal überlege, ich glaube es würde auch einen deutlich kleineren Trubel um die Fransen geben, wenn das Geld nicht gespendet würde.

» Crispin » Beiträge: 14933 » Talkpoints: 5,72 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Eigentlich ist es der größte Schwachsinn, daß Teenies stundenlang anstehen, um einen Blick auf die Haare eines anderen Menschen werfen zu können. Noch bekloppter finde ich es allerdings, daß jemand tatsächlich über 40.000 Euro (oder waren es $?) dafür bezahlt hat. Es ist zwar schön, daß auf diese Art jemandem geholfen werden soll, aber muß es denn immer auf Kosten der Dummheit anderer sein? Was ist an diesen Haaren denn so besonders? Auch Justin Bieber geht auf's Klo, ißt zu Mittag und geht abends ins Bett. Vielleicht sollte ich auch mal Haare von mir bei Ebay einstellen. :D

» Thaddäus » Beiträge: 1013 » Talkpoints: 23,30 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^