Bonsai geht trotz richtige Pflege ein!

vom 10.10.2010, 19:20 Uhr

Vor in etwa einem Jahr habe ich einen Bonsai in einem Supermarkt gekauft, der mir leider sehr schnell eingegangen ist. Da ich Bonsais wirklich schön finde und sie auch sehr gut in mein Wohnzimmer passen, kaufte ich ein schönes Exemplar bei einem Züchter in meiner Nähe. Er gab mir einige Tipps mit auf den Weg, wie ich den Bonsai am Besten pflegen sollte.

Ich bereitete dem Bonsai also alle 2 - 4 Tage ein Wasserbad mit abgestandenem Leitungswasser zu, denn mir wurde versichert das normales Leitungswasser dem Bonsai wegen den Kalken und Salzen nicht gut bekommen würde. Zudem topfte ich ihn einmal um und geschnitten habe ich ihn auch wie es mir vorgegeben wurde. Dennoch ging mir der Bonsai ein und seitdem traue ich mich nicht mehr mir einen weiteren zu kaufen.

Woran kann es liegen? Hat jemand Tipps was ich verbessern könnte um einen eventuell neuen Bonsai besser zu pflegen?

» yuuhi » Beiträge: 281 » Talkpoints: 2,41 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Man darf ihn nicht an den falschen Stellen schneiden und auch nicht der direkten Sonne dauerhaft aussetzen. Viele Arten mögen es eher schattig, wo zwar Sonne hinkommen darf, aber nicht dauerhaft. Auf die Sorte kommt es wiederum an, ein Patentrezept für alle Bonsai Bäume gibt es leider nicht.

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^