Mehrverbrauch durch z.B. Radio Navigationsgerät usw.

vom 02.09.2010, 10:58 Uhr

Es wird immer wieder gesagt, dass alles was man im Auto zusätzlich anschaltet einen Mehrbrauch an Kraftstoff mit sich zieht. Ich frage mich jedoch, ob man dies wirklich bemerkt und wie hoch dieser Mehrverbrauch dann wirklich ist.

Merkt man es denn wirklich an der Tankstelle, dass man ein Navigationsgerät oder eine Ladestation für das Handy während der Fahrt genutzt hat? Oder ist dieser Mehrverbrauch nur dann bemerkbar, wenn man größere Verbraucher wie zum Beispiel eine Klimaanlage verwendet? Kann man wirklich spürbar Kraftstoff einsparen, wenn man dann zum Beispiel auch nur das Radio während der Fahrt nicht mehr verwendet?

» BrilleWilli » Beiträge: 1783 » Talkpoints: 2,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich bemerke dabei keinen Unterschied. Und ganz ehrlich gehört bei mir im Auto auch einfach ein Radio dazu. Wie trostlos ist es denn bitte, wenn man ohne Radio fahren muss? Es ist alles so eintönig. Ein Navigationsgerät und Handy kann man benutzen. Man lädt es auch nicht die ganze Zeit, weil es ein Akku hat. Sollte dann doch der Fall auftreten, dass man es aufladen muss, habe ich es bisher immer gemacht, aber keine Veränderung gemerkt. Ich denke mal, dass es sich dabei um einen geringen Mehrverbrauch handelt. Und selbst würde ich diesen eher zahlen, als darauf zu verzichten.

» iggiz18 » Beiträge: 3366 » Talkpoints: 4,66 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^