Kaktus: Ferocactus Histrix, Pflege und Standort?

vom 25.08.2010, 14:36 Uhr

Wie ich schon in einem anderen Thread geschrieben habe, bin ich auf der Suche nach einem Ferocactus Histrix (Schwiegermuttersitz). Da ich aber über die Pflege und dem Standort noch nichts weiß, dachte ich, dass ich mal hier frage. Braucht der Ferocactus Histrix einen hellen Standort? Oder kann man ihn ruhig an eine Stelle stellen, wo nicht so viel Licht hinkommt?

Wie ist die Pflege dieses Ferocactus Histrix? Was sollte man beachten, wenn man sich so einen Kaktus kauft? Muss man ihn oft umtopfen? Wie topft man einen so großen Kaktus mit so großen Stacheln um, ohne dass man sich die Stacheln in die Haut rammt? Die stacheln sind ja schon sehr groß und spitz von diesen Kakteen. Wie oft muss man mit welchem Dünger düngen?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41749 » Talkpoints: -4,74 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Nun Kakteen mögen es generell sonnig, trocken und im Winter nicht zu kalt. Kakteen braucht man meistens nicht so oft gießen. Ich habe auch ein paar Kakteen, die ich maximal einmal im Monat gieße und bisher nicht eingegangen sind. Wenn man sie aber überwässert, dann kann das schnell gehen, dass sie ersaufen und eingehen. Ansonsten sind solche Gebilde sehr pflegeleicht und relativ anspruchslos.

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^