Problem mit Lautsprechern im Auto

vom 21.08.2010, 15:24 Uhr

Ich habe seit gestern ein Problem mit meinen Lautsprechern in meinem Auto und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich fahre einen Peugeot 106 und habe vorne zwei Frontlautsprecher, sowie hinten 2 Lautsprecher in der Hutablage. Als Radio habe ich eins von JVC. Alle Boxen sind von Magnat. Nun habe ich das komplette System vor etwa einem Jahr installiert und es lief bis zum letzten Winter auch problemlos und gut.

Im letzten Winter kam dann plötzlich aus allen Lautsprechern kein Ton mehr. Bein Anschalten des Radios kam vorne rechts aus dem Lautsprecher nun ein leichtes Knallen, sonst nichts. Ich habe dann die Türverkleidung abgenommen und habe festgestellt, dass die Isolierung des einen Steckers abgegangen war und durch die Scheiben wohl Feuchtigkeit auf den Kontakt gekommen ist und die Boxen deswegen nicht mehr liefen. Habe es dann repariert und alles war gut.

Nun fahre ich gestern Auto und plötzlich geht die Musik aus. Das Radio läuft weiter, es kommt aber kein Ton mehr. Habe dann kurze Zeit später angehalten und das Radio an und aus gemacht. Das hat dann wieder das Knallen hervorgebracht, vorne rechts. Ich habe dann heute alles ausgebaut und wieder eingebaut. Ich kann den Fehler jedoch nicht finden. Ab und zu geht es wieder, wenn jedoch ein Fehler an einer Box ist, kommt auf den anderen 3 auch kein Ton mehr.

Wenn nur vorne links abgeschlossen ist und vorne rechts und hinten noch angeschlossen ist, kommt kein Knallen aus irgendeiner Box, aber es kommt kein Ton. Heißt das, dass der Fehler auf jeden Fall an der Verkabelung vorne links liegt? Die Boxen funktionieren nämlich beide. Heute morgen, ohne zu reparieren, liefen sie auch wieder 2-3 Minuten, bis es dann während der Fahrt wieder ausging und dann wieder das Knallen beim Anmachen vorne rechts kam. Kann mir vielleicht jemand helfen? Wäre sehr dankbar!

Benutzeravatar

» HSV91 » Beiträge: 190 » Talkpoints: 3,86 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es kann ja auch sein, dass es da einen Wackelkontakt gibt oder das immer noch nicht so dicht ist, wie man gedacht hat. Ich würde das vielleicht nochmal von einem Fachmann ansehen und richtig machen lassen. Dann hast du zwar Geld ausgegeben, hast es dann aber auch richtig und keine Probleme mehr damit.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38550 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 38000 Beiträge


Dein Problem mit den Lautsprechern in deinem Auto kommt höchstwahrscheinlich von einem Kurzschluss in der Verkabelung und der daraus folgenden Abschaltung des Verstärkers im Radio.

Sobald du das Radio einschaltest, steuert es alle Lautsprecher an um zu prüfen ob eine Verbindung zu den Lautsprechern besteht. Sobald aber ein Kurzschluss in der Leitung vorliegt, sich also die Kabel für Plus und Minus berühren, zum Beispiel aufgrund einer defekten Isolierung, schaltet das Radio den integrierten Verstärker ab, damit es nicht zu einem Schaden im Radio kommt. Der von dir beschriebene Knall in einem der Lautsprecher deutet darauf hin, dass es dort einen Kurzschluss gibt. Deshalb läuft das Radio zwar weiter, aber es kommt kein Ton aus den Lautsprechern.

Du kannst das Problem recht einfach in den Griff bekommen, indem du die Verkabelung für den Lautsprecher mit dem Kurzschluss prüfst und die entsprechende Stelle in der Verkabelung ordentlich isolierst. Besser wäre es aber, wenn du gleich das Kabel für den Lautsprecher erneuert und dabei darauf achtest, dass es nirgends eingeklemmt wird. Es sollte auch ein Kabel mit ordentlichem Durchmesser und guter Isolierung sein, damit es nicht wieder zu dem Fehler kommt.

Benutzeravatar

» DoubleK » Beiträge: 1127 » Talkpoints: 58,85 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^