Golf IV - Scheibenwischer bleiben stehen

vom 26.03.2010, 20:36 Uhr

Ich habe ein Problem mit meinen Scheibenwischern, weil sie neuerdings immer mal beim wischen stehen bleiben. Das ganze war schonmal am Anfang des Monats. Ein paar Tage frostfrei, dann Regen und als es wieder richtig kalt wurde, wurden sie immer langsamer und blieben ganz stehen.

Also dort wo der Wischerarm festgeschraubt ist das ganze ein wenig gelockert und aufgetaut und mit WD 40 behandelt. Ging dann auch wieder alles normal bis heute Nachmittag. Also wieder WD 40 dran, aber es tut sich nichts mehr.

Sie gehen ein paar Zentimeter hoch und bleiben stehen. Weiß jemand an was das nun noch liegen kann? Denn Frost scheidet ja nun definitiv aus.

» Punktedieb » Beiträge: 17005 » Talkpoints: 24,44 » Auszeichnung für 17000 Beiträge



Ich finde, dass eine Ferndiagnose immer schwer zu stellen ist. Keiner kennt das Auto, den Zustand des Autos, der Elektronik und der Scheibenwischer. Wenn du selbst nicht weißt, wodran es liegen könnte, dann würde ich mit dem Auto in die Werkstatt fahren. Eine Kontrolle der Scheibenwischer dürfte nicht allzu teuer sein und da können sie dir dann genau sagen, wo das Problem liegt.

Da du schon einige Sachen ausschließen konntest, scheint es ja doch etwas zu sein, was man wahrscheinlich nicht selbst beheben kann - bevor du also noch mehr Geld für eventuelle Tipps ausgibst, die am Ende doch nicht klappen, würde ich den Weg zur Werkstatt gehen. Am Ende bist du mit deinen Selbstversuchen noch mehr Geld los und musst am Ende trotzdem in die Werkstatt.

» Hufeisen » Beiträge: 5860 » Talkpoints: 5,83 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^