Good Jeans - Erfahrungen

vom 19.03.2010, 21:59 Uhr

Ich muss mir für die kommende Saison mal wieder einige neue Hosen kaufen, weil ich einfach mal wieder zu wenige habe, um viele Looks tragen zu können. Bei meiner Suche nach guten Hosen bin ich über die Marke Good Jeans gestolpert, deren Produkte für mich auf den ersten Blick auch wirklich gut aussehen.

Worauf genau muss ich bei dieser Marke achten und ist sie wirklich so gut, wie es schon der Name verheißt? Günstig waren die Teile dort eigentlich auch, wäre also sicher eine Möglichkeit, wenn da alles so ist, wie es sein sollte.

» Trixxi » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ich glaube, dass man hier kaum allgemeine Empfehlungen geben kann und man in vielen Fällen, selbst wenn viele andere Leute damit zufrieden waren, trotzdem die Erfahrungen selbst sammeln muss. Was für die eine Person eine besonders gute Qualität ist und im Alltag absolut ausreicht, kann für eine andere Person, die diese Hose zum Beispiel durch viel Bewegung im Alltag mehr beansprucht, absolut mangelhaft sein, weil die Hose dann nicht lange hält. Außerdem hat jeder andere Vorstellungen, was eine gute Qualität ist, in Abhängigkeit von dem Preis und dem eigenen finanziellen Rahmen.

Deswegen kann ich dir nur raten, dass du ein paar bestellst und sie anprobierst. Denn auch die Passform ist super unterschiedlich - eine Jeans, die mir passt, muss einer Freundin mit der gleichen Größe sowie gleichem Gewicht nicht auch unbedingt passen, weil man dennoch immer eine andere Figur hat. Wenn sie aber passt und du dir nur wegen der Qualität unsicher bist, dann behalte doch am besten einfach eine und schau, wie du damit zurecht kommst - wenn die Qualität stimmt und du zufrieden bist, dann kannst du dir ja immer noch ein paar Modelle mehr kaufen.

» Hufeisen » Beiträge: 6033 » Talkpoints: 4,50 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^