Schon wieder neues Datum für den Weltuntergang

vom 17.04.2018, 10:56 Uhr

An Weltuntergangsszenarien mangelt es ja wirklich nicht und neuerdings geistert nun der 23.04.2018 durch die Medien. Demnach soll der Planet Nibiru an diesem Tag alles Leben auf der Erde auslöschen und sogar ein außerirdischer Zeitreisender sei deswegen schon auf der Erde angekommen :x und warnt vor der bevorstehenden Apokalypse.

Na ja, nicht mehr lange hin und deswegen sollten wir uns vielleicht sputen und alles Wichtige noch schnell erledigen. Was haltet ihr denn von dieser neuerlichen Weltuntergangsmeldung? Erheitern euch diese Meldungen oder winkt ihr da nur noch ab oder erschrecken sie euch vielleicht?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2370 » Talkpoints: 521,57 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich werde wohl auch diesen Weltuntergang wieder nicht mitmachen können. Der fällt nämlich auf einen Montag und ich muss in der Woche arbeiten und bin viel unterwegs, da bleibt für Weltuntergang keine Zeit.

Früher waren die Weltuntergänge wirklich deutlich besser. Die hat man brav auf das Wochenende oder einen Feiertag gelegt und die leichtgläubigen haben mitgespielt indem sie sich mit Vorräten für die nächsten Jahre eingedeckt haben oder gleich ihren ganzen Besitz verkauft haben um einem amerikanischen Prediger hinterher zu rennen. Und der Maya Weltuntergang bekam sogar einen eigenen Film.

Eine Zeit lang fand ich die Weltuntergänge tatsächlich ganz lustig, aber inzwischen fühlt sich das so an wie einen Witz, den man schon zu oft gehört hat. Gleichzeitig hat man ihn aber noch nicht so oft gehört, dass er alleine durch die permanenten Wiederholungen wieder witzig wird. Vielleicht erreichen die Weltuntergänge diesen Status irgendwann. Wenn nicht vorher jemand das rote Knöpfchen drückt, ganz ohne Vorwarnungen von außerirdischen Zeitreisenden oder göttlichen Prophezeiungen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 12,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ich kann leider auch nicht teilnehmen, bin im Urlaub. Ich hoffe es wird noch einen weiteren Weltuntergang geben. Dann habe ich noch etwas was ich meinen Kindern später erzählen kann. Manchmal weiß ich nicht ob man darüber lachen oder weinen soll. Denn wer glaubt an sowas? Ja ich weiß, es gibt genug Menschen. Aber wie viele Weltuntergänge haben wir bis jetzt gehabt? 10? Ich habe keine Ahnung. :lol:

» Kobe » Beiträge: 469 » Talkpoints: 146,55 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich lächerlich, ein bestimmtes Datum als "Ende" festzumachen und dann davon auszugehen, dass dann tatsächlich die Welt untergehen wird. Dass die Welt früher oder später untergeht, bezweifle ich gar nicht. Genau genommen sind wir doch nur einen Atomwaffen-Knopf davon entfernt, wenn man die politische Lage derzeit betrachtet.

Auch könnte jederzeit ein Virus mutieren, das uns dann fast alle hinweg rafft, sodass nur wenige Menschen überleben. Das ist also gar nicht so unwahrscheinlich und unrealistisch, wobei ich aber der Ansicht bin, dass man so etwas nicht von einem bestimmten Datum abhängig machen kann.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 21424 » Talkpoints: 0,23 » Auszeichnung für 21000 Beiträge



Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^