Schon mal wegen Stromausfall am Flughafen Reise versäumt?

vom 03.06.2018, 17:11 Uhr

In Hamburg ist Anfang Juni der Strom ausgefallen. Das Ganze schien zuerst relativ harmlos zu sein, führte aber dazu, dass die Fluggäste, die noch nicht im Flugzeug waren, wieder weggeschickt wurden. Ich kenne so etwas nur aus den USA, wo schon paarmal der Strom ausgefallen ist und man keine Passagiere einchecken konnte.

Habt Ihr schon mal wegen eines Stromausfall am Flughafen Reise versäumt? Ist so etwas für Euch Höhere Gewalt oder sollte man soweit mit Notstrom versorgt sein, dass man die Abfertigungen am Flughafen gewährleisten kann? :whistle:

» celles » Beiträge: 7727 » Talkpoints: 66,61 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich empfinde es schon als höhere Gewalt. Natürlich ist es für die Fluggäste nicht schön, aber ich finde nicht, dass ich der Nabel der Welt bin und wenn es dann keinen Notstrom gibt, dann finde ich das nachvollziehbar, denn es verzögert sich dann ja nur etwas und man wird den Strom ja in der Regel innerhalb kurzer Zeit wiederhaben. So etwas dürfte hier sicherlich auch nicht sooft vorkommen. Erlebt habe ich das selber noch nicht, aber sooft fliege ich ja auch nicht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36310 » Talkpoints: 34,96 » Auszeichnung für 36000 Beiträge


Ich habe das auch noch nicht erlebt. Es ist sicher schlimmer, wenn man gerade unterwegs zu einer Kreuzfahrt ist und zum Schluss noch den Flug auf eigene Faust gebucht hat. Wenn dann das Kreuzfahrtschiff weg ist, ist nicht nur die Kreuzfahrt gelaufen, sondern auch der gesamte Urlaub, denn es stellt sich die Frage, was man dann machen soll und ob überhaupt jemand für den entstandenen Schaden aufkommen würde.

» celles » Beiträge: 7727 » Talkpoints: 66,61 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich habe das noch nie erlebt und bei meinen Flügen ist bisher immer alles gut gegangen. Ich stelle mir das aber alles andere als angenehm vor, da die Passagiere dafür ja auch nicht entschädigt werden und dann auf den Kosten sitzen bleiben. Da ist der Ärger natürlich umso größer, wenn die Kosten für Unterkunft, Aufenthalt und Flug bereits abgezogen worden sind aber wegen der Flugausfälle kann man das Hotel nicht nutzen und hat im Prinzip massenhaft Geld verbraten und muss dann noch ein zusätzliches Flugticket kaufen.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25960 » Talkpoints: 2,52 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^